Sie sind hier
E-Book

Die Probleme der deutschen Verfassungsschutzämter bei den Ermittlungen gegen den Nationalsozialistischen Untergrund

Ein Überblick

eBook Die Probleme der deutschen Verfassungsschutzämter bei den Ermittlungen gegen den Nationalsozialistischen Untergrund Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783668605060
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2.3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Folgenden werde ich mich mit den Ermittlungen des Bundesamts für Verfassungsschutz in Hinblick auf die Terroristischen Akte des Nationalsozialistischen Untergrunds befassen. Dabei untersuche ich im speziellen die Problematik, mit denen sich der deutsche Verfassungsschutz konfrontiert sah und wodurch die Ermittlungen gegen den NSU erschwert und massiv behindert wurden. Dabei spielen viele verschiedene Faktoren zusammen, welche die Ermittlungsarbeiten enorm erschwerten. Da es sich bei der Aufarbeitung und Analyse der Taten des Nationalsozialistischen Untergrunds eher um Geschehnisse der letzten Jahre handelt, bediene ich mich hauptsächlich an Internetquellen sowie an Werken des Soziologen und Rechtsextremismusforschers Matthias Quent, welcher sich tiefergehend mit diesen Problematiken und Themen befasste. Zugrunde gelegt werden zuallererst. Auch die gesellschaftliche und soziale Stellung der Verfassungsschutzämter werden beschreiben. Die rechtliche Grundlage mit einem kurzen Bezug auf die makrosoziologische Staatslehre des englischen Theoretikers Hobbes werden ebenfalls kurz erwähnt. Die Ermittlungen, welche eine Vielzahl von Razzien und Observationen umfassten, werden unter der näheren Beschreibung der Ermittlungsmethoden durch den Einsatz von Vertrauensmännern dargelegt. Hier werden ich mich auf Schlüsselpersonen in den Ermittlungen beschränken. Tino Brand (Tarnname 'Otto') sowie Thomas Richter, welcher unter dem Decknamen Corelli operierte, waren zwei der wichtigsten Informanten für den Verfassungsschutz. Abschließend werde ich einige weitere Faktoren zugrundelegen, mit denen sich die verschiedenen deutschen Verfassungsschutzämter konfrontiert sahen. Das gehört unter anderem das Anwerben von unqualifiziertem Personal, die fehlende der V-Männer sowie die fehlerhaft Organisation und Kommunikation innerhalb der verschiedenen Behörden. Abschließend halte ich meine Erkenntnisse in einem Endfazit fest.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Die 'War Powers Resolution'

eBook Die 'War Powers Resolution' Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politische Wissenschaft), ...

Iran im Informationszeitalter

eBook Iran im Informationszeitalter Cover

\IRAN im Informationszeitalter\ beschreibt ausgesuchte Software, skizziert den IT-Status quo im Iran und informiert Studierende, Lehrende, Manager, IT-Praktiker und interkulturell Interessierte über ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...