Sie sind hier
E-Book

Die Produktion von Biokraftstoffen und insbesondere Biodiesel in der Ukraine und die Entwicklung des Rapsmarktes

Eine Betrachtung mit Hilfe der Politik Analyse Matrix

eBook Die Produktion von Biokraftstoffen und insbesondere Biodiesel in der Ukraine und die Entwicklung des Rapsmarktes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
170
Seiten
ISBN
9783736922143
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,10
EUR

Mittels der Policy Analysis Matrix (PAM) wird der Ukrainische Markt für Raps im internationalen Vergleich betrachtet um die Wirkung der Einflüsse von unterschiedlichen Rahmenbedingungen, dem Einsatz von Marktinstrumenten und Preisdifferenzen im Produktionskostenbereich zu analysieren.
Es wird ein detaillierter Überblick über den Ölsaatenmarkt weltweit und der Ukraine gegeben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Produktion von Sonnenblumen, Soja und Raps, da diese Kulturpflanzen auch in der Ukraine angebaut werden.
In einem Ländervergleich werden Deutschland (als ein EU-Land) und die Ukraine verglichen um die vorhandenen Unterschiede in Rahmenbedingungen, Marktentwicklung und derzeitigem Produktionsstand und den Potentialen herauszustellen. Der Betrachtungsschwerpunkt liegt bei den Biokraftstoffen und hier besonders bei Biodiesel, da die Biodieselproduktion als Option für die Ukraine analysiert werden soll. Das Kyotoprotokoll und die Funktionsmechanismen dieses Abkommens werden kurz erläutert und die Möglichkeiten der Ukraine, durch JI-Projekte den Emissionshandel und Investitionsprojekte zur Förderung der Produktion biogener Kraftstoffe zu vereinen aufgezeigt.
Die Joint Implementation Projekte (JI-Projekte) spielen für die Ukraine eine besondere Rolle um beispielsweise notwendige Investitionen in der verarbeitenden Industrie zur Bereitstellung von Biokraftstoffen durch den Handel mit Emissionsrechten von Drittländern bereitstellen zu lassen. Diese Optionen durch JI-Projekte und die Nutzung erneuerbarer Energien sowie die Vorteile für Ökonomie, Ökologie, Entwicklung der ländlichen Entwicklung und einer unabhängigeren Energieversorgung werden im Detail in Kapitel 3 erläutert.
Es werden unterschiedliche Szenarien der PAM ausgewertet und in der abschließenden Diskussion werden Empfehlungen gegeben, wie die Agrarpolitik zukünftig auf verbesserte Weise den freien Markt und effiziente Betriebe fördern kann.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Prüfungs-Trainer Genetik

eBook Prüfungs-Trainer Genetik Cover

Die Lebensversicherung für die Biologie-PrüfungSie haben Prüfungspanik und brauchen gedrucktes Valium? Dann nutzen Sie den Prüfungstrainer in den Tagen vor Ihrem großen Tag als roten Faden oder ...

Seeungeheuer

eBook Seeungeheuer Cover

'Nessie', das bekannteste Seeungeheuer der Erde, hat weltweit viele Brüder und Schwestern. Dies glauben Kryptozoologen, die sich mit der Suche nach verborgenen Tierarten (Kryptiden) befassen. Es hat ...

Erstellen einer Marktanalyse

eBook Erstellen einer Marktanalyse Cover

In dieser Hausarbeit wird eine Marktanalyse am Beispiel des Frischmilchmarktes durchgeführt. Dazu werden im 2. Kapitel 8 verschiedene Punkte - von Marktstruktur bis Marktverhalten - nacheinander ...

Nie mehr Fleisch!

eBook Nie mehr Fleisch! Cover

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ob aus ethischen, gesundheitlichen oder religiösen Gründen - viele Menschen ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...