Sie sind hier
E-Book

Die Projektleiterlaufbahn

Organisatorische Voraussetzungen und Instrumente für die Motivation und Bindung von Projektleitern

AutorKatharina Hölzle
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl295 Seiten
ISBN9783834984494
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR
Katharina Hölzle entwickelt ein Laufbahnmodell im Projektmanagement, welches Motivation und Förderung umfasst und das sowohl individuelle Karriereanforderungen als auch organisationale Rahmenbedingungen berücksichtigt.

Dr. Wi.-Ing. Katharina Hölzle, MBA promovierte am Lehrstuhl Technologie- und Innovationsmanagement, Prof. Dr. Hans Georg Gemünden, an der TU Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Abbildungsverzeichnis14
Tabellenverzeichnis16
Abkürzungsverzeichnis17
Kapitel 1 Einleitung18
1.1 Ausgangssituation und Motivation18
1.2 Zielsetzung und Forschungsmethodik22
1.3 Aufbau der Arbeit24
Kapitel 2 Projektmanagement und Projektleiter27
2.1 Zentrale Begriffe des Projektmanagements28
2.2 Vom Verwalter zum Manager: Der Projektleiter35
2.3 Von der Projektorganisation zur projektorientierten Organisation40
Kapitel 3 Theoretische Grundlagen42
3.1 Ökonomische Theorien43
3.2 Verhaltenswissenschaftliche Theorien63
3.3 Fazit der theoretischen Diskussion79
Kapitel 4 Die Projektleiterlaufbahn81
4.1 Die individuelle Karriere82
4.2 Anreizsysteme für Projektleiter92
4.3 Die organisationale Karriere: die Laufbahn108
4.4 Faktoren der Projektleiterlaufbahn116
Kapitel 5 Erfolgsfaktoren der Projektleiterlaufbahn120
5.1 Gestaltung des Untersuchungsdesigns120
5.2 Gang der Untersuchung125
5.3 Befunde der qualitativen Studie131
Kapitel 6 Individuelle Präferenzen an eine Projektleiterlaufbahn175
6.1 Auswahl des empirischen Instruments zur Präferenzmessung176
6.2 Methodik und Ablauf der Conjoint-Analyse188
6.3 Schätzung der Nutzenwerte210
6.4 Befunde der Conjoint-Analyse216
6.5 Zusammenfassung und Implikationen der Ergebnisse243
Kapitel 7 Zusammenfassung und Implikationen245
7.1 Zusammenfassende Darstellung wesentlicher Erkenntnisse der Arbeit245
7.2 Implikationen der Arbeit247
Literaturverzeichnis254
Anhang I: Interviewleitfaden293
Anhang II: Teilnehmer der qualitativen Studie296
Anhang III: Agglomerationstabelle für das Average-Verfahren297
Anhang IV: Dendogramm für das Average-Verfahren299
Anhang V: Agglomerationstabelle für Ward-Linkage300
Anhang VI: Dendogramm für Ward-Linkage302
Anhang VII: Korrelationsmatrix der ClustervariablenAnhang303
Anhang VIII: Werte der Clusteranalyse304
Anhang IX: A-Priori-Cluster305

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

Die Personalfalle

E-Book Die Personalfalle
Schwaches Personalmanagement ruiniert Unternehmen Format: PDF

»Der Faktor Mensch bestimmt den Unternehmenserfolg« - die zentrale Managementerkenntnis wird in kaum einem Unternehmen umgesetzt. Jörg Knoblauch spricht Klartext: Wer im Vertrauen auf das Bauchgefühl…

TMS - Der Weg zum Höchstleistungsteam

E-Book TMS - Der Weg zum Höchstleistungsteam
Praxisleitfaden zum Team Management System nach Charles Margerison und Dick McCann Format: PDF

Das Buch stellt das Team Management System (TMS) der Teamerfolgsforscher Margerison/McCann erstmals auf Deutsch vor. TMS gilt als das weltweit führende Modell für Teamperformance. Das Buch benennt…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...