Sie sind hier
E-Book

Die Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV)

Zwischen Pesonalbemessung, Qualitätssicherung und Budgetverhandlung

eBook Die Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640468287
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Die Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) trat zum 1. Januar 1991 für alle psychiatrischen Kliniken und psychiatrischen Fachabteilungen in Deutschland in Kraft. Als Instrumentarium zur Personalbemessung ist sie bei den Budgetverhandlungen nach Bundespflegesatzverordnung (BPflV) und Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) in Anwendung zu bringen. Ihre Bedeutung für die Psychiatrie hat sie sich bewahrt, da die Psychiatrien von der Einführung des fallpauschalenbasierten G-DRG-Systems ausgenommen wurden. Die Psych-PV ordnet die Patienten insgesamt 18 so genannten Behandlungsbereichen zu (z.B. 'Abhängigkeitskranke -> Intensivbehandlung' oder 'Gerontopsychiatrie -> Tagesklinische Behandlung'). Die Zuordnung zu einer dieser Fallgruppen bestimmt minutengenau (!), in welchem Umfang die einzelnen Berufsgruppen des therapeutischen Teams (Ärzte, Psychologen, Pflege, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sozialdienst) welche (Gruppen- und Einzel-)Angebote für den Patienten vorhalten sollen. Die Psych-PV ist damit ein breit aufgestelltes Instrumentarium, welches neben der Personalbemessung auch sehr konkrete Beiträge zur Ausgestaltung des therapeutischen Angebots durch alle Berufsgruppen und zur Qualitätssicherung leistet. Diese Hausarbeit leistet einen kompakten Gesamtüberblick vom Werden der Psych-PV über ihre Funktionsweise bis hin zu ihrem Weiterbestehen im Kontext der G-DRG-Einführung. Ebenso thematisiert wird die Problematik der allgemeinen Psych-PV-Unterfinanzierung, die dazu führt, dass der nach Psych-PV ermittelte Personalbedarf vielfach nicht (mehr) realisiert werden kann. (Anmerkung aus 10/2009: Ein Thema, welches durch das 2009er Krankenhausfinanzierungsreformgesetz (KHRG) erneut aufgegriffen wurde und so derzeit wieder tagesaktuell ist.)

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Humanitäre Intervention

eBook Humanitäre Intervention Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Völkerrecht und Menschenrechte, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister- Scholl- ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...