Sie sind hier
E-Book

Die Rastafari-Bewegung und ihr Einfluss auf den internationalen Tourismus in Jamaica

eBook Die Rastafari-Bewegung und ihr Einfluss auf den internationalen Tourismus in Jamaica Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
71
Seiten
ISBN
9783640539406
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,5, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Kulturgeograohie), Sprache: Deutsch, Abstract: Den Anstoß zu dieser Arbeit gab mir 2002 ein Jamaica-Aufenthalt kurz nach dem Abitur. Zu dieser Reise entschloss ich mich, da ich seit Jahren ein begeisterter Hörer der Reggae-Musik bin, die in Jamaica ihren Ursprung hat. Anfangs waren es vor allem die entspannten Melodien, die mir gefielen. Doch nach und nach beschäftigte ich mich auch mit den Texten und Anliegen der Reggae-Musiker. Hierbei stellte ich fest, dass Reggae-Musik viel mehr als nur 'normale' Musik ist. So dient sie heute z.B. in manchen Teilen Jamaicas als 'Zeitung', da täglich mehrere neue Lieder zu aktuellen Problemen produziert werden und in vielen ländlichen Gebieten die Analphabeten-Quote recht hoch ist. Darüber hinaus ist Reggae-Musik die Musik der Unterdrückten und Armen und gerade in den erbärmlichen Slums der Hauptstadt Kingston die einzige Freude und Hoffnung der Ghetto-Bewohner. In den Reggae-Liedern taucht immer wieder der Begriff RASTAFARI auf. Es stellte sich heraus, dass die Mehrheit der Reggae-Musiker dieser Bewegung angehört. Mir erschien es daher sinnvoll und spannend, mich wissenschaftlich mit dem Phänomen RASTAFARI auseinanderzusetzen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Mitarbeiterrebellion

eBook Mitarbeiterrebellion Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...