Sie sind hier
E-Book

Die Rationalisierung der Liebe. Zu den Prinzipien der modernen Partnerwahl im Kontext soziokultureller und technologischer Entwicklungen

eBook Die Rationalisierung der Liebe. Zu den Prinzipien der modernen Partnerwahl im Kontext soziokultureller und technologischer Entwicklungen Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783668553934
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit fragt nach dem Wesen der modernen Liebe und den Prinzipien und Kriterien der modernen Partnerwahl. Dabei sollen zunächst prämoderne Konzepte von Liebe und darin enthaltene Geschlechterrollen den Konstruktionen von Mann und Frau in modernen Liebesbeziehungen gegenübergestellt werden. Zunächst fragt diese Arbeit also nach den Gesichtspunkten, an denen eine Transformation der Liebe und Partnerwahl erkennbar wird. Im Anschluss wird geprüft, welche kulturellen und technischen Entwicklungstendenzen dazu beigetragen haben, die moderne Partnerwahl auf diese Art zu transformieren und eine zunehmende Rationalisierung der Liebe in Gang zu setzen. Dabei wird insbesondere auf die normativen Veränderungen der Liebe im Kontext des Feminismus sowie auf die Auswirkungen der Konsumkultur im Hinblick auf die Partnerwahl eingegangen. Darüber hinaus soll hier auch der Einfluss des technologischen Fortschritts auf die moderne Konzeption von Liebe erörtert werden. Vor diesem Hintergrund werden insbesondere auch die Tendenzen zur Nutzung von Online-Dating und Dating-Apps, als moderne Plattformen zur Partnersuche, diskutiert. Anhand dieser theoretischen Auseinandersetzung soll schließlich eine Tendenz für künftige Entwicklungen des gesellschaftlichen Konzeptes der modernen Liebe abgeleitet werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Onlinesucht

eBook Onlinesucht Cover

Wie Sie Onlinesucht erkennen und überwinden können. Mailt und chattet Ihr Partner oder Ihr Kind nur gerne oder besteht schon ein Suchtverhalten? Welche Symptome deuten auf Onlinesucht hin? ...

Frühförderung und SGB IX

eBook Frühförderung und SGB IX Cover

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung ...

Hochbegabte Kinder

eBook Hochbegabte Kinder Cover

Eine praxiserprobte Handlungsanleitung für einen professionellen Umgang mit hoch begabten Kindern und Jugendlichen - mit Kopiervorlagen zur Identifikation und Diagnostik. Hoch begabte Kinder und ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...