Sie sind hier
E-Book

Die Regeln des Reichtums

AutorRichard Templar
Verlagbooks4success
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl274 Seiten
ISBN9783941493292
FormatPDF/ePUB
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam dieser Denk- und Handlungsweise nach vielen selbst erlebten Fehlschlägen auf die Spur und entwickelte daraus in 100 Regeln einen Leitfaden: Wie machen diese Leute Geld? Wie bewahren sie es, geben es aus, investieren und genießen sie es? Beim Roulette, so sagt man, gewinnt immer die Bank. Wir können die Bank sein, wenn wir einige Prinzipien und Strategien verstanden haben. Strategien, die nicht zum Reichtum über Nacht, aber - viel besser - zu stetigem und nachhaltigem Vermögensaufbau führen. Folgen Sie Richard Templar auf seinem erfolgreichen Weg zu bewussterem Umgang mit Geld! Sie sind Ihr eigener Jackpot!

Richard Templar ist Autor der 'Regeln'-Bestsellerserie. Bevor er das Schreiben zu seinem alleinigen Broterwerb machte, hatte er bereits eine erfolgreiche Karriere hinter sich. Er leitete Spielkasinos ebenso wie Bildungseinrichtungen nach den 'Regeln des Reichtums' und 'Regeln des Lebens'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALT5
DANKSAGUNG11
EINLEITUNG13
DENKEN WIE DIE REICHEN19
JEDER DARF REICH WERDEN – OHNE EINSCHRÄNKUNG ODER DISKRIMINIERUNG.21
ENTSCHEIDEN SIE, WAS REICHTUM FÜR SIE BEDEUTET.23
SETZEN SIE SICH ZIELE.25
BEHALTEN SIE ES FÜR SICH.27
DIE MEISTEN MENSCHEN SIND ZU BEQUEM, UM REICH ZU WERDEN.29
HINTERFRAGEN SIE IHRE ANSICHTEN ÜBER GELD UND SEINE HERKUNFT.32
VERSTEHEN SIE REICHTUM ALS ERGEBNIS, NICHT ALS BELOHNUNG.35
SEHEN SIE REICHTUM ALS IHREN FREUND, NICHT ALS IHREN FEIND AN.37
ENTSCHEIDEN SIE, WOFÜR SIE GELD BRAUCHEN.39
WORAUS MACHT MAN GELD? AUS GELD.41
WENN SIE GELD ALS LÖSUNG ANSEHEN, WIRD ES ZUM PROBLEM.43
SIE KÖNNEN VIEL GELD VER-DIENEN, SPASS IM JOB HABEN UND NACHTS GUT SCHLAFEN.45
VERMEIDEN SIE ES, GELD ZU VERDIENEN, INDEM SIE SICH SCHÄBIG VERHALTEN.48
GELD UND GLÜCK – VERSUCHEN SIE ZU VERSTEHEN, WIE BEIDES ZUSAMMENHÄNGT.50
VERSTEHEN SIE DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN PREIS UND WERT.52
VERSTEHEN SIE, WIE REICHE LEUTE DENKEN.54
SEIEN SIE NICHT NEIDISCH AUF ANDERE.56
ES IST SCHWERER, SICH SELBST UNTER KONTROLLE ZU HALTEN ALS SEIN GELD.58
WIE MAN REICH WIRD61
BEVOR SIE DAMIT ANFANGEN, VERGEWISSERN SIE SICH, WO SIE MOMENTAN STEHEN.63
SIE BRAUCHEN EINEN PLAN.66
WACHEN SIE ÜBER IHRE FINANZEN.68
WER REICH WERDEN WILL, SOLLTE WIE EIN REICHER AUSSEHEN.70
GELD ANHÄUFEN DURCH SPEKULIEREN (NICHT DURCH SPIELEN).73
ENTSCHEIDEN SIE, WELCHE RISIKEN FÜR SIE VERTRETBAR SIND.75
MACHEN SIE KEINE GESCHÄF-TE MIT JEMANDEM, DEM SIE NICHT VERTRAUEN KÖNNEN.78
ES IST NIE ZU SPÄT, MIT DEM REICHWERDEN ANZUFANGEN.80
BESSER, SIE SPAREN SCHON IN JUNGEN JAHREN (ODER BRINGEN ES IHREN KINDERN BEI, FALLS ES FÜR SIE SCHON ZU SPÄT IST).82
IHRE FINANZIELLEN BEDÜRFNISSE ÄNDERN SICH MIT DEN JAHREN.84
SIE MÜSSEN HART ARBEITEN, UM SO REICH ZU WERDEN, DASS SIE NICHT MEHR HART ARBEITEN MÜSSEN.86
LERNEN SIE, WIE MAN AM BESTEN GESCHÄFTE MACHT.89
LERNEN SIE, WIE MAN AM BESTEN VERHANDLUNGEN FÜHRT.91
KLEINE EINSPARUNGEN MACHEN SIE NICHT REICH, SONDERN ARM.94
WENN SIE FÜR ANDERE LEUTE ARBEITEN, WERDEN SIE NICHT UNBEDINGT REICH – ABER SIE KÖNNEN ES WERDEN.96
TREFFEN SIE GELDENTSCHEI-DUNGEN99
SCHNELL – ZÖGERN BRINGT NICHTS.99
ARBEITEN SIE SO, ALS BRÄUCHTEN SIE DAS GELD NICHT.101
GEBEN SIE WENIGER AUS, ALS SIE VERDIENEN.103
LEIHEN SIE SICH KEIN GELD – WENN ES NICHT UNBEDINGT SEIN MUSS.105
FASSEN SIE IHRE SCHULDEN ZUSAMMEN.108
SPEZIALISIEREN SIE SICH AUF EINE BEGABUNG – SIE WERDEN SEHEN, ES ZAHLT SICH AUS.111
ZAHLEN SIE ZUERST IHRE GELDSCHULDEN UND KREDITE ZURÜCK.113
LASSEN SIE SICH DURCH IHREN BERUF NICHT AM GELDVERDIENEN HINDERN.115
SPAREN SIE GRÖSSERE SUMMEN – ODER …?117
MIETEN SIE NICHT, KAUFEN SIE.120
VERSUCHEN SIE ZU VER-STEHEN, WAS GELD ANLEGEN WIRKLICH BEDEUTET.122
BAUEN SIE ETWAS KAPITAL AUF UND LEGEN SIE ES KLUG AN.124
AKZEPTIEREN SIE, DASS IMMOBILIEN LANG-FRISTIG NICHT BESSER SIND ALS WERTPAPIERE.126
WERDEN SIE EIN MEISTER IM VERKAUFEN.128
GLAUBEN SIE NICHT, SIE WÜRDEN IMMER GEWINNEN.130
BEGREIFEN SIE, WIE DER AKTIENMARKT WIRKLICH FUNKTIONIERT.132
KAUFEN SIE NUR WERTPAPIERE (ODER ANLAGEN), VON DENEN SIE ETWAS VERSTEHEN.135
NUTZEN SIE AUF JEDEN FALL DEN RAT DER LEUTE, DIE SICH MIT ANLAGEN AUSKENNEN (ABER LASSEN SIE SICH VON IHNEN NICHT AUSNÜTZEN).137
GEBEN SIE GUTES GELD FÜR GUTE FINANZIELLE BERATUNG AUS.141
PFUSCHEN SIE NICHT HERUM.144
DENKEN SIE LANGFRISTIG.146
ARBEITEN SIE JEDEN TAG ZU EINER BESTIMMTEN TAGESZEIT AN IHRER ANLAGESTRATEGIE.148
ACHTEN SIE AUF KLEINIGKEITEN.150
ERSCHLIESSEN SIE SICH NEUE EINKOMMENSQUELLEN.152
SPIELEN SIE ÖFTER MAL „WAS IST, WENN …?“154
GEBEN SIE NICHT ZU VIEL GELD AUS.156
MEIDEN SIE LEUTE, DIE IH-NEN DAS SCHNELLE GELD VERSPRECHEN – SIE SIND ES JEDENFALLS NICHT, DER DA-VON REICH WIRD.158
ES GIBT KEINE GEHEIMNISSE.161
LESEN SIE DIES NICHT NUR – TUN SIE WAS!163
WIE MAN NOCH REICHER WIRD165
PRÜFEN SIE REGELMÄSSIG IHRE FINANZEN.167
NEHMEN SIE SICH EIN PAAR BERATER.170
HÖREN SIE AUF IHRE INNERE STIMME.173
LEHNEN SIE SICH NICHT ZURÜCK.175
DELEGIEREN SIE DIE ARBEITEN, DIE SIE NICHT SELBST ERLEDI-GEN KÖNNEN.177
ERKENNEN SIE, WER SIE SIND – EINZELKÄMPFER, PARTNER ODER MANNSCHAFTSSPIELER.180
SUCHEN SIE IMMER NACH VERSTECKTEN CHANCEN UND VORTEILEN.182
VERSUCHEN SIE NICHT, ZU SCHNELL REICH ZU WERDEN.185
FRAGEN SIE SICH IMMER, WAS ANDERE DAVON HABEN.187
LASSEN SIE IHR GELD FÜR SICH ARBEITEN.189
LERNEN SIE, WANN SIE ANLAGEN ABSTOSSEN SOLLTEN.191
LAUFEN SIE EINER PECH-STRÄHNE NICHT HINTERHER.194
LERNEN SIE, WIE MAN BILANZEN LIEST – UND WARUM DAS SO WICHTIG IST.196
SEIEN SIE DEM FINANZAMT EINEN SCHRITT VORAUS.199
LERNEN SIE, WIE SIE IHRE AKTIVA FÜR SICH ARBEITEN LASSEN KÖNNEN.202
GLAUBEN SIE NIE, SIE SEIEN NUR SO VIEL WERT, WIE ANDE-RE IHNEN BEZAHLEN.205
FOLGEN SIE NICHT DEM WEG, DEN ALLE GEHEN.208
WIE MAN REICH BLEIBT211
ACHTEN SIE STETS AUF QUALITÄT.213
PRÜFEN SIE DAS KLEINGEDRUCKTE.215
GEBEN SIE KEIN GELD AUS, DAS SIE NOCH NICHT HABEN.217
LEGEN SIE ETWAS FÜRS ALTER AUF DIE HOHE KANTE – MEHR ALS NUR ETWAS!220
LEGEN SIE ETWAS FÜR NOT-FÄLLE AUF DIE HOHE KANTE – IHREN AUSSERORDENTLICHEN RÜCKLAGENFONDS.223
„WIE VIEL HAST DU DAFÜR BE-ZAHLT?“ WIE MAN EINKAUFT.226
LEIHEN SIE SICH NIE GELD VON FREUNDEN ODER ANGE-HÖRIGEN (ABER ERLAUBEN SIE IHNEN ZU INVESTIEREN).228
VERSCHENKEN SIE KEIN KAPITAL.230
HÖREN SIE RECHTZEITIG AUF.232
WIE MAN SEINEN REICHTUM MIT ANDEREN TEILT235
VERWENDEN SIE IHR GELD KLUG.238
VERLEIHEN SIE NIE GELD AN FREUNDE UND ANGEHÖRIGE, ES SEI DENN, SIE KÖNNEN ES VERSCHMERZEN.241
VERLEIHEN SIE NICHTS, NEHMEN SIE NUR KAPITAL AN.244
SIE KÖNNEN ES NICHT MIT INS GRAB NEHMEN.247
SAGEN SIE RECHTZEITIG NEIN – UND JA.249
FINDEN SIE WEGE, WIE SIE MENSCHEN GELD GEBEN KÖNNEN, OHNE DASS SIE SICH IN IHRER SCHULD FÜHLEN.252
BEWAHREN SIE IHRE KINDER NICHT VOR DER WICHTIGEN ERFAHRUNG, ARM ZU SEIN.255
ÜBERLEGEN SIE SICH, WEM SIE GUTES TUN WOLLEN – UND WIE.258
GEBEN SIE IHR GELD SELBST AUS SIE WISSEN AM BESTEN, WOFÜR.261
ÜBERNEHMEN SIE DIE VER-ANTWORTUNG, BEVOR SIE DEN RAT ANDERER EINHOLEN.264
STELLEN SIE NICHT ZUR SCHAU, WAS SIE HABEN.267
UND WAS KOMMT ALS NÄCHSTES? DER PAKT MIT DEM TEUFEL?270

Weitere E-Books zum Thema: Karriere - Bildung - Startup

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Mehr Geld verdienen mit Rohstoffen - simplified

E-Book Mehr Geld verdienen mit Rohstoffen - simplified
So profitieren Sie von Gold, Silber, Kaffee, Zucker, Mais, Indium und Palladium Format: ePUB

Rohstoffe sind nicht nur in unsicheren Zeiten eine gute Alternative zu klassischen Investments wie Aktien oder Anleihen. Wer zudem nicht direkt in Unternehmen investieren will, kann mit gutem…

Der Ultimative Social Plan

E-Book Der Ultimative Social Plan
Nehmen Sie die Zügel Ihrer Online-Präsenz selbst in die Hand! Format: ePUB

Die Verbraucher Welt von heute verändert sich rasant. Lange vorbei ist die Ära des passiven Konsum, in diesen Tagen vollen die Verbraucher ihre Meinung zu jedem Produkt und Service, in den sie…

Mit Leidenschaft zum Wohlstand

E-Book Mit Leidenschaft zum Wohlstand
Wie Sie sofort Geld machen, mit dem was Sie lieben Format: ePUB

Welche Bedeutung hat Leidenschaft in Ihrem Leben? Wohin bringt es Sie? 'Wenn Arbeit, Engagement und Vergnügen eins werden und Sie das erreichen wo Leidenschaft lebt, ist nichts unmöglich.' Sie…

Ratgeber - Twitter

E-Book Ratgeber - Twitter
Ihr Weg zu Vermögen! Format: ePUB

Twitter ist eine dieser Webseiten, die Menschen benutzen um Geld zu verdienen. Twitter ist eine Micro-Blogging-Site, wo Sie Dinge die Sie sagen möchten hinterlassen können. Für manche wirkt Twitter…

Die Macht der Anzeigen Verfolgung

E-Book Die Macht der Anzeigen Verfolgung
So verfolgen Sie Anzeigen für eine bessere Leistung Format: ePUB

In der Online-Marketing-Welt sammeln und bewerten Sie die Antworten auf Ihre Anzeigen, dies ist so wichtig wie die Qualität der Werbung selbst. Denn wenn Sie wissen, welche Ihrer Anzeigen besser…

Der Ebay-Verkauf-Profi Führer

E-Book Der Ebay-Verkauf-Profi Führer
Ihr Weg zum erfolgreichen eBay-Verkäufer Format: ePUB

Planen Sie, ein besserer eBay-Verkäufer zu werden oder wollen Sie einfach? Wenn ja, passen Sie auf! Es gibt endlich ein neues, bahnbrechendes Buch, das nur für Menschen wie Sie geschaffen wurde!…

Geistige Klarheit gewinnen

E-Book Geistige Klarheit gewinnen
So erreichen Sie mentale Klarheit in Ihrem Unternehmen, um einen größeren Erfolg zu erzielen Format: ePUB

Achtung: Haben Sie Probleme, Ihren eigenen Erfolg zu verbessern? 'Endlich! Gewinnen Sie geistige Klarheit in Ihrem Geschäft und erzielen Sie größeren Erfolg.' Befolgen Sie diese umfassende…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...