Sie sind hier
E-Book

Die Relevanz von Bildung. Kommt es zu einer internationalen Homogenisierung der Bildungsexpansion?

eBook Die Relevanz von Bildung. Kommt es zu einer internationalen Homogenisierung der Bildungsexpansion? Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783668564497
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,4, Ludwig-Maximilians-Universität München (Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Bildungssoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus- und Weiterbildung ist die Grundlage für wirtschaftliche und gesellschaftliche Lebenschancen und in der heutigen Wissensgesellschaft von zunehmender Bedeutung. Bildung ist die Voraussetzung für eine aktive Teilhabe am Arbeitsmarkt, wodurch auch Zugänge zur Teilhabe in anderen wichtigen Lebensbereichen eröffnet werden. Es gibt eine wachsende Bedeutung von Wissen in fast allen Lebensbereichen, besonders in der Wirtschaft, sowie eine zunehmende Relevanz der Berufs- und Hochschulbildung. Auf Grund dieser zunehmenden Relevanz bezieht sich folgende Arbeit auf den Bereich der Bildungsexpansion. Die Arbeit gliedert sich in fünf Teile. Zunächst soll die Fragestellung näher erläutert werden. Dazu wird die Forschungshypothese formuliert und es folgt eine terminologische Klärung. Anschließend erfolgt die theoretische Rahmung der Arbeit, dazu werden Divergenz- und Konvergenzansatz und der Neo-Institutionalismus mit dem darin enthaltenen Konzept der institutionellen Isomorphie dargestellt. Es handelt sich dabei um einen Ansatz, der den Prozess globaler Angleichung systematisch und historisch untersucht. Es wird auf wichtige Vertreter des Neo-Institutionalismus eingegangen: Meyer und Rowan und Powell und DiMaggio. Ihre wesentlichen Grundannahmen und Perspektiven zum soziologischen Neo-Institutionalismus sollen aufgezeigt werden. Daran schließt sich eine empirische Überprüfung der Forschungshypothese an, es wird Bezug auf die Daten der Untersuchung von Reisz und Stock aus dem Jahr 2007 genommen. Ein Fazit und ein kurzer Ausblick auf weitere mögliche Forschungsansätze für die Zukunft beschließen die Arbeit. Zunächst soll die Fragestellung und deren zentrale Begriffe erläutert werden und die zwei Ansätze vorgestellt werden, die die theoretische Grundlage der Arbeit bilden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Das Sozial-Apriori

eBook Das Sozial-Apriori Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Proseminar: ...

Gastarbeiter in BRD und DDR

eBook Gastarbeiter in BRD und DDR Cover

Die Umstände, unter denen Arbeitsmigranten in der Deutschen Demokratischen Republik und in der Bundesrepublik Deutschland lebten und arbeiteten, werden von der Öffentlichkeit oft als sehr ...

Arbeiten für wenig Geld

eBook Arbeiten für wenig Geld Cover

Seit Mitte der 1990er Jahre steigt die Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland sprunghaft an. Was sind die Triebkräfte dieser Entwicklung? Welche Arbeitsplätze sind besonders ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...