Sie sind hier
E-Book

Die Relevanz der Motivationsdiagnostik. Modelle zum Messen von Motivation

eBook Die Relevanz der Motivationsdiagnostik. Modelle zum Messen von Motivation Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783668181847
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit werden verschiedene Vorgehensweisen zur Diagnostik von Motivation dargestellt. Offensichtlich haben Motivationsprobleme nicht nur überwiegend in Schulen Bestand, sondern sind auch nach der Schullaufbahn im Alltag weitaus präsent. Zahlreiche Testverfahren bieten uns demzufolge die Möglichkeit, Motivation zu messen und zu erfassen. Anhand dieser Tests lassen sich die individuellen Probleme der Motivation ermitteln und bringen Möglichkeiten mit sich, um diese Defizite zu beheben. Für Lehrer wird es demgemäß geradezu immer bedeutender sich eine ausreichend geeignete Ausbildung im Bereich der Motivationsdiagnostik anzueignen. Einer der wichtigsten Bestandteile in unserem Leben ist das Thema Motivation. Dieser Begriff begleitet uns bereits von frühem Kindesalter an und spielt bis zuletzt eine große Rolle in unseren auszuführenden Handlungen und Tätigkeiten. Die Motivation ist entscheidend dafür, ob wir eine Tätigkeit gerne und mit Freude ausführen und ob wir nach einem bestimmten Ziel streben. Diverse Studien zeigen immer wieder auf welch enorme Bedeutung die Motivation auf unsere Lern- und Leistungserfolge hat. Motivierte Schüler können neue Lerninhalte besser aufnehmen und nachhaltig im Gedächtnis abspeichern.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Frühförderung und SGB IX

eBook Frühförderung und SGB IX Cover

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung ...

Cognitive Load Theory

eBook Cognitive Load Theory Cover

In vielen Situationen des Alltags sowie des Arbeitslebens müssen Menschen mit verschiedensten Medien interagieren, um für sie relevante Informationen erhalten und somit ihre jeweiligen Ziele ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...