Sie sind hier
E-Book

Die Revision der Privatisierung in der Ukraine und der Russischen Föderation

eBook Die Revision der Privatisierung in der Ukraine und der Russischen Föderation Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
272
Seiten
ISBN
9783830528494
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
37,00
EUR

Das Buch beschäftigt sich mit der Revision der Privatisierung in der Ukraine und der Russischen Föderation. Dieses Thema ist von großer politischer und auch rechtlicher Aktualität und Brisanz. Es geht um die Frage, ob und wie in den beiden Ländern die Privatisierung vor allem der großen, attraktiven Wirtschaftseinheiten, die in der Regel weder transparent noch fair ablief und in deren Verlauf die großen Vermögen der sogenannten Oligarchen entstanden, rückgängig gemacht wird. Dabei werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Privatisierung sowie der Rückverstaatlichung dargestellt. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Rückverstaatlichung oder der Revision der Privatisierung und ggf. auf der erneuten Privatisierung der Staatsbetriebe. Diese Themen werden auch anhand praktischer Beispiele der Rückverstaatlichung erläutert. Die gegenwärtige politische Lage mit der erneuten Präsidentschaft von Viktor Janukovic und seiner Abrechnung mit den Protagonisten der Orangenen Revolution wie Julia Timo?enko zeigt einmal mehr die Aktualität dieser Fragen für die heutige Ukraine. Das russische Kapitel behandelt schwerpunktmäßig die formelle und informelle Rückverstaatlichung von Staatsbetrieben. Die informelle Rückverstaatlichung wird in Russland von der politischen Intention begleitet, die strategisch bedeutsamen Wirtschaftsunternehmen unter staatliche Kontrolle zu bringen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ausländerrecht - Asylrecht - Migration

Erwachsenenadoption in Europa

eBook Erwachsenenadoption in Europa Cover

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich einem schon aus dem ...

Mensch und Recht.

eBook Mensch und Recht. Cover

Menschenrechte sind nach unserem heutigen Verständnis dem Wesen des Menschen immanent und doch zugleich eine Entdeckung der Neuzeit. Gerade im Völkerrecht hat es lange gedauert, bis die ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...