Sie sind hier
E-Book

Die Rolle von Evita Perón für ihren Mythos und ihre Politik

AutorUlrike Ziegler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl7 Seiten
ISBN9783640867363
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,0, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Franquismus und Peronismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Evita - ein Name wie Donnerhall. Jeder kennt das 'Don't Cry For Me Argentina' aus dem weltbekannten Musical oder hat zumindest vor Augen, wie Madonna auf dem Balkon des Regierungspalastes steht und das Stück mit großem Pathos zum Besten gibt. Dass man zumindest in Europa weniger mit konkreten historischen Begebenheiten und politischen Hintergründen vertraut ist, liegt nicht zuletzt daran, dass sich seit dem frühen Tod Eva Peróns ein Mythos gebildet hat, der mit der Zeit immer schwerer zu greifen ist. Ziel dieses Essay ist es, darzustellen, welche wichtige politische Position Eva Perón zu Lebzeiten inne hatte und wie die Mythenbildung in der Folgezeit entstanden ist. Dabei sollen die verschiedenen Bilder gezeigt werden, die sich im Laufe der Jahre entwickelt haben - sowohl auf peronistischer, als auch auf anti-peronistischer Seite. Abschließend soll betrachtet werden, welche Rolle Evita heute im Alltag und in der Politik spielt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Die Welt der Habsburger

E-Book Die Welt der Habsburger

Von Wien in die Welt - eine Geschichte der HabsburgerKaum eine Dynastie hat Europa so geprägt wie die Habsburger. Nach dem zielbewussten Aufbau einer Hausmacht in der Alpenregion wuchs ihr ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...