Sie sind hier
E-Book

Die Schattenseiten der schönsten Nebensache der Welt. Homophobie, Rassismus, Rechtsextremismus und Gewalt im Zuschauerverhalten der 1. Fußball Bundesliga

AutorNina Sauter
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl43 Seiten
ISBN9783668245259
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziale Probleme, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Seminars 'Soziale Probleme' haben wir uns mit verschiedenen sozialen Problematiken innerhalb einer Gesellschaft befasst. Da der Fußball nicht selten als Spiegel, Zerrbild oder Brennglas einer ebensolchen bezeichnet wird, möchte ich mich in dieser Hausarbeit mit sozialen Problemen innerhalb des Zuschauerverhaltens der 1. Fußball Bundesliga beschäftigen. Um ein möglichst flächendeckendes Abbild zu gewährleisten, habe ich mir die Thematiken Homophobie, Rassismus, Rechtsextremismus sowie Gewalt ausgesucht. Selbstredend ist es mir nicht möglich, diese Bereiche detailliert darzustellen, da eine solche Abbildung jeglichen Rahmen einer Hausarbeit sprengen würde. Weiterhin beschäftige ich mich überwiegend mit dem Zuschauerverhalten in der 1. Fußball Bundesliga, wobei ich das ein oder andere Mal auch Ein- bzw. Ausblicke in andere nationale sowie internationale Wettbewerbe wagen werde. Die Probleme, mit denen ich mich in dieser Arbeit beschäftige, sind oft Verschränkungen oder Überlappungen ausgesetzt, dennoch werde ich versuchen mich mit jeder Thematik einzeln zu beschäftigen und Verbindungen strukturiert und deutlich darzustellen. Beginnen werde ich diese Hausarbeit mit einer allgemeinen Definition sozialer Probleme. Daraufhin werde ich versuchen, den Ursprung und die Entwicklung des Fußballs in England zu beschreiben und kurz auf die Entfaltung des Fußballsports in Deutschland eingehen. Anschließend folgen eine Differenzierung der Fankultur und -szene in Deutschland sowie eine Beschreibung der Ausbreitung, Attraktivität und Funktion des Fußballs (für den Zuschauer). Im Anschluss erläutere ich, wie und warum es zu problematischen Verhaltensweisen im Zuschauererhalten kommen kann und werde daraufhin einzeln auf die Bereiche der Homophobie, des Rassismus, des Rechtsextremismus und der Gewalt eingehen. Abschließend möchte ich versuchen, diese Probleme, ihr Auftreten sowie ihre Bewältigungsversuche zusammenzufassen und gegenüberzustellen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Besser laufen - kompakt

E-Book Besser laufen - kompakt

Die frühere Profi-Triathletin Katja Schumacher zeigt Anfängern wie Fortgeschrittenen, wie sie mit der Smart-Running-Lauftechnik schneller und effizienter laufen, ohne den Körper dabei zu stark zu ...

bikesport 11-12/2013

E-Book bikesport 11-12/2013

bikesport – Mountainbiken ist mehr als Sport. Mountainbiken ist eine Lebensphilosophie. Die Freiheit in der Natur zu genießen, immer neue Abenteuer zu erleben – das ist es, was die noch junge ...

Fußball ist Kopfsache

E-Book Fußball ist Kopfsache

'Die Mannschaft war heute mental stark' - 'Der Kopf stand dem Spieler einmal wieder im Wege' - 'Trifft er auf seinen Angstgegner, kann er seine Leistung nicht abrufen' - Aussagen die man aus vielen ...

Minimalistisches Training

E-Book Minimalistisches Training

Leben Sie auch schon in der Muckibude? Oder haben Sie noch ein Leben außerhalb? Sind Ihnen viele der Programme zu aufwendig, zu kompliziert? Nervt es Sie auch, ständig durch das ganze Studio zu ...

Depressionen im Fußball

E-Book Depressionen im Fußball

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 2,1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Sind Sportler psychisch besonders von Depressionen betroffen? Über diese Frage ...

Golfregeln 2012 - 2015

E-Book Golfregeln 2012 - 2015

Die offiziellen Golfregeln sind ein Muss für jeden Golfer. Alle 34 Regeln werden ausführlich beschrieben und erklärt. Zusätzlich wird der Golfer auch über das Amateurstatut und die wichtigsten ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...