Sie sind hier
E-Book

Die schönsten Reden für Hochzeiten und Hochzeitstage

Musterreden, Sprüche und Zitate

AutorYvonne Joosten
VerlagHumboldt
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783869101200
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Sie gehört zu Hochzeiten, wie der Brautstrauß zur Braut - die Hochzeitsrede. Eine gute Rede darf alles - nur nicht langweilen! Von der Verlobung bis zur Goldenen Hochzeit stellt dieser Ratgeber Ihnen viele gelungene und zeitgemäße Musterreden vor, die Sie ganz einfach für Ihre persönlichen Zwecke abändern können. Dazu gibt es praktische Tipps, Zitate und Sprichwörter. Ob Sie als Trauzeuge, als Brauteltern oder als Brautpaar selbst eine Hochzeitsrede halten: Hier werden Sie garantiert fündig! Mit diesem Ratgeber wird Ihre Hochzeitsrede ein Erfolg. humboldt Bestseller 8. Auflage!

Die Autorin Yvonne Joosten arbeitet seit über 20 Jahren erfolgreich als Journalistin und Autorin in Köln. Sie hat mehr als 50 Sachbücher verfasst, darunter Rageber zu Hochzeitsreden und Familienfeiern sowie zu Festen und Bräuchen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Rede der Mutter zur Verlobung ihres Sohnes


Liebe (Name der zukünftigen Schwiegertochter),

lieber (Name des Sohnes),

wie schön, dass ich jetzt in dieser Runde zu eurer Verlobung ein paar Worte sagen kann. Es liegt mir viel daran, euch auf diesem Weg mitzuteilen, wie sehr ich mich über euern Entschluss freue, den weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen.

Dass ihr dies als Erstes mit einem Eheversprechen feiert, gefällt mir sehr. Um der vollen Bedeutung einer Hochzeit wirklich gerecht zu werden, ist meiner Ansicht nach auch die Vorfeier, die Verlobung, angebracht. Es ist schön, dass Ihr das auch so seht.

Eure Mitteilung vor einigen Wochen, später einmal heiraten zu wollen, hat mich nicht überrascht. Zu deutlich war es seit langem, wie sehr ihr euch liebt. Insgeheim hatte ich schon länger gehofft, dass ihr euch für eine Hochzeit entscheiden würdet. Mir ist sehr schnell aufgefallen, welch guten Einfluss ihr aufeinander ausübt. Es ist auch für mich spürbar, wie harmonisch die Atmosphäre zwischen euch ist, wenn ihr zusammen seid. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr euch auch weiterhin stützt und bekräftigt in euren Lebensaufgaben.

Von meinem Sohn, den ich ja nun schon etwas länger kenne als dich, liebe (Name der zukünftigen Schwiegertochter), kann ich nur sagen, dass er viel ausgeglichener und zufriedener geworden ist, seitdem du sozusagen in sein Leben eingetreten bist.

(Hier können Sie eine persönliche Beobachtung in Ihre Rede einfügen wie zum Beispiel:)

Das mag vielleicht etwas mit der frischen Rose zu tun haben, die jetzt manchmal auf seinem Schreibtisch steht. Sie gibt ihm eine gute Stimmung und ist Ausdruck eurer Verbundenheit und Nähe.

Aber auch du, liebe (Name der Schwiegertochter) machst einen überaus glücklichen Eindruck. Ich kann mir nur selbst zu dieser lieben Schwiegertochter gratulieren. Nach einem alten Sprichwort ist eine gute Schwiegertochter eine Labsal für Auge und Herz. Genauso habe ich das auch immer empfunden, wenn du zu Besuch gekommen bist.

Wir haben viele gemeinsame Interessen und werden sicher auch in Zukunft schöne Stunden miteinander verbringen.

Ich freue mich über euer Glück. Lasst uns nun alle auf (Name der zukünftigen Schwiegertochter) und (Name des Sohnes) und ihren künftigen gemeinsamen Lebensweg anstoßen.

Sie leben hoch!

Rede des Vaters zur Verlobung seiner Tochter


Liebe (Name der Tochter),

lieber (Name des zukünftigen Schwiegersohnes),

heute feiert ihr Verlobung und lasst damit eine alte Sitte wieder aufleben, von der man zu Recht behaupten kann, dass sie zu den guten alten Sitten gehört. Von euch beiden weiß ich, dass ihr einen großen Freundeskreis habt, gern Gäste einladet und es liebt, zu feiern. Insofern passt es gut zu euch, dass ihr eure Verlobung im großen Kreis festlich begeht.

Liebe (Name der Tochter), lieber (Name des zukünftigen Schwiegersohnes), wir – eure Eltern – haben uns dazu entschlossen, euch zu eurer Verlobung etwas Besonderes zu schenken. Wir haben lange darüber nachgedacht, was das sein könnte: Ihr lebt schon seit geraumer Zeit zusammen und eure Wohnung ist gut ausgestattet. Deshalb haben wir uns überlegt, dass wir uns zusammentun und euch eine Reise schenken. Wir wissen, dass ihr euch beide ausgesprochen gern in der Sonne aalt und dem Winter in unseren Breiten am liebsten entflieht. Das könnt ihr mit unserem Geschenk auch tun.

Symbolisch gesehen ist eine Reise ein äußerst passendes Geschenk für eine Verlobung. Mit dem heutigen Tag beginnt ihr eure persönliche Reise in einen neuen Lebensabschnitt. Damit der Start gelingt, ist ein kleiner Urlaub zu zweit sicher angebracht.

Der dänische Schriftsteller und Philosoph Søren Kierkegaard hat das so ausgedrückt: „Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.“ Ganz so weit ist es noch nicht, aber ihr seid auf gutem Weg dorthin.

Damit euch die Zeit bis dahin nicht zu lang wird, wünschen wir euch ganz viel Spaß mit unserem Geschenk. Ihr werdet auf eurer Reise viele Eindrücke sammeln, die euch sicher lange im Gedächtnis bleiben – und an schöne Erlebnisse denkt man immer wieder gern zurück, genauso wie wir an diesen Tag mit Freude zurückdenken werden.

Wir wünschen euch noch einmal alles Gute zu eurer Verlobung und viele weitere schöne Entdeckungsreisen.

Auf eure Zukunft!

REDEZEIT

Prüfen Sie die Länge Ihrer Rede, indem Sie den Text laut lesen und dabei die Zeit mit einer Uhr messen. Auch erfahrene Redner machen diesen Test, um die Dauer Ihrer Redezeit einschätzen zu können.

Rede des Vaters zur Verlobung seines Sohnes


Meine lieben Kinder!

Lasst mich euch zuallererst alles Glück dieser Erde wünschen auf dem Weg, den ihr nun eingeschlagen habt. Mich freut auch, dass ihr euch für eine ganz offizielle Verlobung entschieden habt. Eine Verlobung mit Sekt, mit Ringwechsel und mit öffentlicher Bekanntgabe der Heiratsabsicht ist ein wunderschöner Anlass für ein Fest. So etwas Einmaliges, finde ich, sollte man gehörig feiern.

Im Allgemeinen bezeichnet man ja den Hochzeitstag, also den Tag der Vermählung, als wichtigen und schönen Tag im Leben. Das ist sicher zutreffend. Dennoch ist die Verlobung mindestens genauso wichtig. Schließlich muss alles, was am Hochzeitstag passiert, schon vorher geplant werden. Und eben die Absicht dieser Planung wird mit der Verlobung bekannt gegeben. Sie ist das Eheversprechen, mit dem die gemeinsame Zukunft – auch offiziell – beginnt.

Im europäischen Mittelalter war es üblich, der Braut zur Verlobung einen Ring zu überreichen. Mit der Annahme des Ringes galt die Verlobung als bestätigt. Die Braut trug den Ring fortan am Ringfinger, damit jeder sehen konnte, dass sie bereits vergeben war.

Auch ihr habt euch als Zeichen eurer Verbundenheit jeder einen Verlobungsring an den Ringfinger der linken Hand gesteckt. Diesem Finger wird seit der Antike eine besondere Bedeutung zugesprochen. Er soll eine eigene Ader, die direkt zum Herzen führt, besitzen. Das Anstecken der Ringe bewirkt, dass die Liebe noch stärker fließen kann.

Eine schöne Sitte – auch wenn ich den Eindruck habe, dass bei euch die Fließgeschwindigkeit bereits ohne Ringe enorm war.

Liebes Brautpaar, die Aussichten für eure Zukunft erscheinen mir als äußerst günstig.

(Hier kann auf die persönliche Lebensgeschichte der Brautleute eingegangen werden. Ein Beispiel:)

Zum guten Gelingen bringt ihr beide eine gute Berufsausbildung mit. Ihr befindet euch zwar erst am Beginn der beruflichen Karriere, doch alle Türen stehen euch offen.

Und auch die Familie meiner zukünftigen Schwiegertochter ist so, wie man sie sich nur wünschen kann. Es ist schließlich nicht ganz unwichtig für das gemeinsame Leben der jungen Leute, ob auch zwischen den eigenen und den „angeheirateten“ Eltern „die Chemie stimmt“. Und dass sie sehr gut stimmt, das haben wir bereits höchst erfreut festgestellt.

So kann ich euch, liebe (Name der Braut), lieber (Name des Bräutigams), für die Zukunft eigentlich nur Gutes wünschen. Wie schrieb doch der berühmte französische Dichter Victor Hugo? „Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Mutigen ist sie die Chance.“

Für euch beide ist die Zukunft eine Chance, denn ihr zählt zu den Mutigen. Dass ihr das Beste aus eurer Chance macht, darauf möchte ich nun das Glas heben und auf euch, liebe (Name der Braut), lieber (Name des Bräutigams) trinken.

Werdet glücklich miteinander!

Rede eines Verwandten


Liebe Gäste! Liebes Brautpaar!

Ihr beide, liebe (Name der Braut), lieber (Name des Bräutigams), habt mit dem heutigen Tage ein Ziel erreicht und euch gleichzeitig ein weiteres gesetzt: die Trauung.

Sich Ziele im Leben zu stecken und sie auch zu erreichen ist äußerst wichtig.

Das beginnt bereits in der Schulzeit, wenn uns der Abschluss als größtes Ziel vor Augen steht. Mit Ungeduld wird der Tag erwartet, an dem wir das Schlusszeugnis in Händen halten. Und ist es dann so weit, kommt gleichzeitig der Tag der Trennung von dem Ort, an dem wir einen großen Teil unseres bisherigen Lebens verbracht haben: von der Schule. Der eine freut sich wie kaum jemals vorher, der andere fühlt ein bisschen Wehmut im Herzen, denn eigentlich ist es ja ein Tag der Trennung von einem ganzen Lebensabschnitt. Diese Wehmut hält in der Regel aber nicht lange an.

Dafür ist gar keine Zeit, denn schon wird das nächste Ziel ins Auge gefasst: der Beruf. Die Ausbildungszeit beginnt und sie verschlingt viel Energie und Ausdauer. Der Abschluss ist schneller da, als man erwartet hatte, und eine neue Hürde ist genommen.

So oder so ähnlich verlaufen die ersten Lebensabschnitte bei den meisten von uns. Danach folgt jeder eher seinen ganz persönlichen Vorstellungen. Der eine wünscht sich erst einmal, viele Reisen zu machen, die Welt kennenzulernen. Der...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...