Sie sind hier
E-Book

Die sozial-ökologische Transformation der Welt

Ein Handbuch

VerlagCampus Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl465 Seiten
ISBN9783593437408
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
Umweltprobleme verändern seit Beginn der Industrialisierung, mit wachsender Beschleunigung seit den 1950er- Jahren, das Gefüge moderner Gesellschaften. Welche Dynamiken ergeben sich aus diesen Prozessen? Welche Chancen eröffnen sie für den radikalen Wandel fossiler in postfossile Gesellschaften, den die Klimaforscher vehement einfordern? Dieses von Sozialwissenschaftlern unterschiedlicher Disziplinen erstellte Handbuch bietet erstmals eine historisch und global orientierte Analyse des konfliktreichen Wegs der sozial-ökologischen Transformation. Es beleuchtet zentrale Transformationsfelder (Klima, Energiewende, Wirtschaft und Konsum, Stadtentwicklung und Landwirtschaft) und stellt Entwicklungen in westlichen Industrieländern, in Schwellenländern wie China, Indien und Brasilien sowie in armen, agrarisch geprägten Ländern wie Äthiopien vor.

Karl-Werner Brand ist Professor für Soziologie i.R. an der TU München und Mitbegründer der deutschen Sektion Umweltsoziologie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort10
Einleitung: Problemstellung und Untersuchungsperspektive (Karl-Werner Brand)14
Teil A:Theoretischer und historischer Interpretationsrahmen34
1. Das Konzept gesellschaftlicher Naturverhältnisse: Wie Gesellschaften Umweltprobleme produzieren unddamit umgehen (Karl-Werner Brand)36
2. Der historische Kontext:Industrielle Modernisierungs-und Transformationsdynamiken (Karl-Werner Brand)52
3. Naturschutz – Umweltschutz –Nachhaltige Entwicklung: Transformation gesellschaftlicher Regulationsmodelle und sozial-ökologischer Regime (Karl-Werner Brand)80
4. Zur Problematik derSteuerung sozial-ökologischerTransformationsprozesse (Karl-Werner Brand)118
Teil B:Zentrale Problem- undTransformationsfelder154
5. Das Transformationspotenzial des anthropogenen Klimawandels (Fritz Reusswig)156
6. Der Kampf um diepostfossile Energiewende (Rüdiger Mautz)190
7. Nachhaltige Produktion, nachhaltiger Konsum, nachhaltige Arbeit: The Greening of Capitalism? (Karl-Michael Brunner und Beate Littig)216
8. Urbane Transformationen und dieVision nachhaltiger Stadtentwicklung (Dieter Rink und Sigrun Kabisch)244
9. Landwirtschaft: Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Ernährungssystem? (Lutz Laschewski)268
Teil C:Nationale und internationale Akteure298
10. Die Vereinten Nationen in derPost-Governance-Ära. Internationale Umweltpolitik, neue Welt(un)ordnungund multiple Krisen (Achim Brunnengräber)300
11. Umwelt, Armut und Entwicklung in Indien: Hemmnisse und Potentiale füreine sozial-ökologische Transformation (Lutz Meyer-Ohlendorf)322
12. Zwischen zerstörter Umwelt undÖkolabor: Chancen und Limitationeneiner sozial-ökologischen Transformationin China (Anja D. Senz)352
13. Brasilien: Chancen und Limitationen sozial-ökologischer Transformation (Martin Coy und Frank Zirkl)374
14. Landnutzung in Äthiopien: Ansätzeund Widersprüche auf dem Weg ineine nachhaltige Zukunft? (Bernhard Freyer)404
Teil D:Resümee434
15. Die sozial-ökologische Transformationder Welt: Resümee und Ausblick (Karl-Werner Brand)436
Autorinnen und Autoren464

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Die digitale Herausforderung

E-Book Die digitale Herausforderung

Die Digitalisierung von Kommunikation löst eine Reihe wirtschaftlicher, technischer und sozialer Konvergenzprozesse aus. Dabei stehen nicht nur die Chancen und Potentiale der medialen Vernetzung, ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...