Sie sind hier
E-Book

Die Systeme der Sozialversicherung: Rente

eBook Die Systeme der Sozialversicherung: Rente Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783638482387
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,0, Hochschule Esslingen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rentenversicherung ist, als Bestandteil des deutschen Sozialversicherungssystems, mit 50,8 Mi. Pflichtmitgliedern, einem Rentenbestand von 23,1 Mio. und Rentenausgaben von 195,8 Mrd. ? im Jahre 2001, der größte Sozialversicherungszweig in Deutschland. Die Zukunft dieses Systems ist allerdings heftig umstritten und oftmals lesen sich Prognosen eher wie Berichte über ein konkursreifes Unternehmen. (Vgl. Bofinger 2000, 55) Es werden Schreckensszenarien von 'Vergreisung' der Gesellschaft heraufbeschworen und nach den Medien zu urteilen müsste jedem erwerbstätigen Deutschen klar sein, dass er spätestens bis zum Jahre 2035 einen Rentner 'durchfüttern' muss. Die Angst unter den Deutschen vor der Armutsfalle 'Ruhestand' wächst weiter und es scheint, dass jeder sein Konzept zum Umgang mit der Unsicherheit entwickelt hat: Die einen wählen den Weg der Ignoranz und Resignation, während die anderen dazu beitragen, dass Lebensversicherungsgesellschaften und ähnliche Institutionen 'das Geschäft ihres Lebens' machen. Und vielleicht klammern sich Einige noch an den Strohhalm, der ein namhafter Politiker mit seiner Aussage 'Die Renten sind sicher', gereicht hat. Diskussionsgegenstand dieser Arbeit ist zunächst wie es mit dem Rentensystem in Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt gestaltet ist. Hierbei stellt sich die Frage wie das bestehende System organisiert, von welchen Determinanten die Höhe der Rentenzahlung abhängt, und wie unser deutsches Rentensystem finanziert wird. Auf Grundlage des Status Quo stellt sich die Frage, welche Aspekte die Sicherheit des deutschen Systems der gesetzlichen Rentenversicherung nachhaltig beeinträchtigen und wie die drohenden Gefahren bewältigt werden könnten. Übergeordnetes Ziel und Hauptbestandteil dieser Arbeit ist es, neben der Erläuterung und Darstellung der Funktionsweise der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland, kritisch die in Literatur und Politik diskutierten Probleme und Lösungsvorschläge bezüglich der gesetzlichen Rentenversicherung zu beleuchten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Somnia

eBook Somnia Cover

»Meine Tage sind ein wüstes Ankämpfen gegen die Zeit.« Walter KempowskiMit seinem vielbändigen 'Echolot' fand Walter Kempowski eine literarische Form für das kollektive Gedächtnis. Darin ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...