Sie sind hier
E-Book

Die Systemtherapie

eBook Die Systemtherapie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2003
Seitenanzahl
48
Seiten
ISBN
9783638216876
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: eins, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Systemische Sichtweisen, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Nachdem wir die Literatur gesichtet hatten, sind wir immer wieder auf den Namen Ludewig gestoßen und wurden vielfach darauf verwiesen. Und so wurde das Buch 'Systemische Therapie' von Ludewig zum Grundlagenwerk unserer Hausarbeit. Nach der Literatursichtung entschieden wir uns dafür, unsere Hausarbeit folgendermaßen zu gliedern: Im zweiten Punkt werden die für die systemische Denk- und Therapieweise wichtigsten Begriffe geklärt. Hierzu gehören die Worte 'systemisch', 'Systemtheorie' und 'Therapie'. Der Begriff 'System' in seinem Wandel wird im darauf folgenden Punkt beschrieben, da er sich im historischen Hintergrund mehrfach mit der veränderten Sichtweisen verändert. Der vierte Punkt befasst sich mit den Grundannahmen der systemischen Sichtweise und dem daraus folgenden Menschenbild für die Therapie. Der nächste Punkt hat die klinische Theorie von Ludewig zum Thema und baut sich wie folgt auf: Nach einer kurzen Einleitung wird das Mitgliedskonzept erläutert und dann die vier Phasen der Kommunikation in der Therapie systematisch erfasst. Im sechsten Punkt werden die Methoden dargestellt, deren sich die systemische Therapie bedient. Hier wird nur eine kleine Auswahl bearbeitet und beschrieben, da das Angebot doch sehr vielfältig ist. Wir haben uns für die sechs, unserer Meinung nach, interessantesten und wichtigsten entschieden. Nach diesem theoretischen Block haben wir versucht durch ein Fallbeispiel der Hausarbeit einen praktischen Fokus zu geben. Wir wollten damit die Theorie in die therapeutische Praxis umsetzen, um sie an dem Beispiel der Anorexia nervosa zu verdeutlichen. Die Vorgehensweise sieht wie folgt aus. Als erstes wird der Fall 'Marita' dargestellt und Hintergrundinformationen werden gegeben. Dann werden die traditionellen Lösungen des Problems vorgestellt, wie zum Beispiel die psychoanalytische Herangehensweise und dann gehen wir die mögliche systemische Vorgehensweise ein. Danach werden diese unterschiedlichen Lösungen in Punkt sieben verglichen und gegeneinander abgewogen. Der achte Punkt gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Bereiche, in denen die systemische Therapie Anwendung findet. Der letzte Punkt stellt die persönliche Stellungnahme und das Resümee dar, in dem wir auftretende Problem in der Bearbeitung und unsere Meinung darstellen werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Mut zur Begabung

eBook Mut zur Begabung Cover

Dieses Buch ist für die Begabten und ihre Umgebung geschrieben. Es soll sie stärken, so daß sie den Mut haben, ihre Begabung zu realisieren. Wie weit es jemand wagt, seine kreativen Fähigkeiten ...

Tüchtigkeit

eBook Tüchtigkeit Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...