Sie sind hier
E-Book

Die Theologie des Paulus am Beispiel des Galaterbriefes

AutorJohannes Müller
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl9 Seiten
ISBN9783640213672
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Universität Regensburg, Veranstaltung: Einführung in das Studium der Evangelischen Theolohie, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Vorarbeit für einen solchen Informationsfluss in der Bibel haben wichtige Theologen, wie zum Beispiel Paulus von Tarsus, erbracht. Seine Theologie, welche zu einem großen Teil in den Paulusbriefen festgehalten ist, löste nicht nur zur damaligen Zeit Glaubenskonflikte, sondern stellt auch in unserer heutigen christlichen Gemeinde ein wichtiges Grundgerüst dar. Dennoch besteht seit jeher eine gewisse Uneinigkeit in der Lehre des Apostels Paulus. Einerseits gerät seine Dogma oftmals in Kritik, dass sie die Lehre Jesus verfälsche, andererseits gab es in der Geschichte immer wieder herausragende Theologen, wie zum Beispiel Augustinus von Hippo, Martin Luther und Karl Barth, unter denen Paulus großes Ansehen genoss und seine Lehre von Theologen als Ansätze ihres Glaubensverständnis modifiziert wurden. Jedoch gibt es nur sehr wenig überlieferte Quellen, welche genaue und sichere Rückschlüsse auf Paulus, sein Leben und sein religiöses Verhalten zulassen. So sind Forscher ständig damit beschäftigt, überlieferte Schriftstücke, Quellen und Funde aus der Zeit des Apostel Paulus auszuarbeiten, um somit seinen Lebenslauf rekonstruieren zu können. Auch in dieser Arbeit soll nun versucht werden ein präziseres Bild der Theologie des Paulus, anhand des Galaterbriefes zu gewinnen. Im Folgenden werde ich so vorgehen, dass zuerst eine allgemeine Information zu Paulus gegeben wird und danach eine Ausarbeitung des Galaterbriefes versucht wird, welche letztlich die theologischen Ansätze des Briefes darlegen soll. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Das Stufenschema

E-Book Das Stufenschema

In der Reihe Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW) erscheinen Arbeiten zu sämtlichen Gebieten der alttestamentlichen Wissenschaft. Im Zentrum steht die ...

Theologie im Mittelalter

E-Book Theologie im Mittelalter

Die Theologie des Mittelalters ist heutigen evangelischen Theologen und Theologinnen vielfach ferngerückt: Die sozialen Kontexte, in denen sie sich entfaltete, sind oft ebenso wenig bekannt wie ihre ...

Weitere Zeitschriften

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...