Sie sind hier
E-Book

Die UNO als Organisation für den Frieden? Eine Analyse des Kosovokrieges

eBook Die UNO als Organisation für den Frieden? Eine Analyse des Kosovokrieges Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783656393788
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 2,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Politikwissenschaft und Japanologie), Veranstaltung: Sicherheitspolitik im europäischen und internationalen Kontext, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wahrung von Frieden und Sicherheit gehört zu den Hauptaufgaben der Vereinten Nationen. In rund 64 Friedensmissionen wurden und werden Soldaten, Polizisten und ziviles Personal der UNO für dieses Ziel eingesetzt. Eine dieser Missionen ist der Einsatz im Kosovo, einer serbischen Provinz in der Bundesrepublik Jugoslawien. Nach dem Ende des fast zweijährigen Krieges machten es sich mit der Resolution 1244 am 10. Juni 1999 der Sicherheitsrat sowie der Generalsekretär der Vereinten Nationen zur Aufgabe, den Frieden im Land wiederherzustellen, ein funktionierendes Verwaltungs- und Justizsystem aufzubauen und die Menschen- und Bürgerrechte durchzusetzen. In folgender Arbeit geht es um die konkrete Mission der UNO im Kosovo während des Krieges und vor allem danach. Es soll festgestellt werden wie die Mission der UNO im Zusammenspiel mit der Intervention der NATO auf humanitärer und staatspolitischer Ebene zu bewerten ist. Rückblickend werden die Hintergründe des 1998 zunächst innerstaatlichen Krieges im Kosovo beleuchtet. Zunächst geht es jedoch um die friedensbildenden Instrumente der Vereinten Nationen, um den Einfluss der Organisation im Kosovo besser bestimmen zu können.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Kaliningrad im Wandel?

eBook Kaliningrad im Wandel? Cover

Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung des Gebiets Kaliningrad, als ehemalige militärische Sperrzone der Sowjetunion und eine Enklave bzw. Exklave der Russlands, im Zeitraum nach dem ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...