Sie sind hier
E-Book

Die Unternehmensnachfolge. Der rechtliche Betriebsübergang

eBook Die Unternehmensnachfolge. Der rechtliche Betriebsübergang Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783656900887
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, , Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Unternehmensnachfolge sind für den Unternehmer und den Nachfolger einige rechtliche Fragen zu klären. Für den Unternehmer ist am wichtigsten, welche Haftung für ihn nach der Übergabe besteht und durch welche Mängelinanspruchnahme er belangt werden kann. Weitere Punkte sind die Fortführung oder Änderung des Firmennamens sowie Information und Kündigungsschutz der Mitarbeiter. Gesetzliche Bestimmungen für die Unternehmensnachfolge lassen sich im Umwandlungsgesetz oder im Umwandlungssteuergesetz nachlesen. Auf die einzelnen Gesetze möchte ich im Folgenden nicht näher eingehen, sondern nur aufzeigen, wie sich die Gesetzeslage auswirkt. Zudem ist zu überlegen ob die Rechtsform noch zeit- und situationsgerecht und für die Übergabe des Unternehmens am vorteilhaftesten ist. Hierbei sollte auch der Nachfolger mit einbezogen werden, der entscheiden muss unter welcher Rechtsform er das Unternehmen zukünftig weiterführen will. Gerade in kleineren Betrieben wurde meist nie über die Änderung der Rechtsform nachgedacht. Die Argumente die bei der Gründung der Firma für die gewählte Rechtsform sprachen, sind heute oft nicht mehr gegeben oder eine andere Rechtsform wäre aufgrund gesetzlicher Änderungen empfehlenswerter. Zu allererst muss geklärt werden, welche Rechtsformen für eine Firma überhaupt in Frage kommen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Fügen im Leichtbau

eBook Fügen im Leichtbau Cover

Das Buch stellt klar und übersichtlich die wesentliche Terminologie für im Leichtbau gebräuchliche Verfahren bereit. Der Inhalt basiert auf den Schlussarten nach VDI 2232 zum Fügen für das ...

Bauchemie

eBook Bauchemie Cover

Mehr denn je ist der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Behörde, ob als Ingenieur, Architekt oder Praktiker gefordert, breitgefächerte technische und ökologische Fragen zu Baumaterialien zu ...

Gebäudeautomation

eBook Gebäudeautomation Cover

Die Gebäudeautomation hat sich zu einem wichtigen Gebiet der Automatisierungstechnik entwickelt. Sie bietet kundengerechte Lösungen für Betreiber und Nutzer aller Arten von Gebäuden. Die dabei ...

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...