Sie sind hier
E-Book

Die Unvergleichbaren

Der Wandel der Schulsysteme in den deutschen Bundesländern seit 1949

VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl380 Seiten
ISBN9783781554467
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,90 EUR
Die Bildungschancen und Schulsysteme unterscheiden sich in den deutschen Bundesländern erheblich.
An diesem Befund hat sich seit Gründung der Bundesrepublik wenig verändert. In „Die Unvergleichbaren“ wird der Versuch unternommen, die scheinbar unvergleichbare Schulpolitik der Bundesländer seit 1949 (für die ostdeutschen Bundesländer seit 1991) entlang ausgewählter Indikatoren miteinander zu vergleichen. Dabei werden historische Entwicklungen, schulpolitische Konjunkturen und Auseinandersetzungen beschrieben und analysiert.
Zudem werden schulrechtliche Typen identifiziert und die Bundesländer diesen Typen im Zeitverlauf zugeordnet.
Mit dem Buch wird erstmals eine historisch vergleichende systematische Übersicht zur Entwicklung der Schulpolitik in den Bundesländern vorgelegt. Dabei stützen sich die Autoren auf die Analyse von rund 8.000 Rechtstexten aus den letzten sechs Jahrzehnten.
Die damit zur Verfügung gestellte Datensammlung ist Grundlage für weiterführende Projekte der Bildungsforschung und ein unverzichtbares Nachschlagwerk der deutschen Schulpolitik.
Dieser Titel ist im Open Access auf dem Dokumentenserver pedocs des DIPF hinterlegt. Im Online-Vertrieb ist er aus organisatorischen Gründen mit einer Service-Gebühr belegt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Marcel HelbigRita Nikolai: Die Unvergleichbaren1
Impressum4
Inhaltsverzeichnis6
Danksagung10
1 Einleitung12
1.1 Ausmaß und historische Entwicklung von Bildungsungleichheiten zwischen den Bundesländern13
1.2 Gründe für Bildungsungleichheiten zwischen den Bundesländern16
1.3 Fragestellung und Vorgehen22
1.4 Aufbau26
2 Theoretische Perspektiven der Indikatorik28
3 Die Indikatorik36
3 .1 Schulrecht: Rechtsquellen, Zugang und Entwicklung36
3.2 Aufbau der Indikatorik46
4 Entwicklung der einzelnen Indikatoren im Bundesländervergleich54
4.1 Struktur54
4.2 Kontrolle von Inhalten143
4.3 Inhalte240
5 Typologisierung252
5.1 Umsetzung in eine Typologie von Schulsystemen im Bundesländervergleich252
6 Theoretische Einordnung und entstehende Fragen294
6.1 Konflikttheoretische Überlegungen294
6.2 Soziologisch-neoinstitutionalistische Überlegungen nach Meyer und Ramirez297
6.3 Historisch-institutionalistische Überlegungen300
6.4 Parteidifferenztheoretische Überlegungen303
7 Fazit310
7.1 Zusammenfassung und Schlussfolgerungen310
7.2 Was folgt?315
7.3 Die Herausforderungen für den Bildungsföderalismus318
8 Verzeichnisse324
Literaturverzeichnis324
Tabellenverzeichnis349
Abbildungsverzeichnis351
Tabellenverzeichnis im Anhang352
9 Anhang354
Rückumschlag382

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erziehungsmaßregeln (JGG)

E-Book Erziehungsmaßregeln (JGG)

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: gut, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: Kriminalität und Strafrecht, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, ...

Das Freilerner-Buch

E-Book Das Freilerner-Buch

Das Freilerner-Buch ist eine bunte Sammlung von Essays und Äußerungen zum unbeschulten Leben. Jan Hunt, eine der Vorreiterinnen des Unschooling, lässt Eltern, (ehemalige) Lehrer sowie Philosophen ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...