Sie sind hier
E-Book

Die verbalen Konjugationsklassen, Leskinische II Klasse

eBook Die verbalen Konjugationsklassen, Leskinische II Klasse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783638256872
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 2, Ruhr-Universität Bochum (Seminar für Slavistik), Veranstaltung: Proseminar Altkirchenslavisch, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Einteilung des Verbs in Klassen, ist es bis heute nicht gelungen ein einheitliches und allgemein anerkanntes Klassifikationsshema zu finden.
Es gibt viele Grammatiken des Altslavischen mit verschiedenen Klassifizierungen des Verbs, für diese Arbeit aber, wird das Leskinische Fünfklassensystem zugrunde gelegt.
Nach Leskinischer Einordnung gehören zu der Klasse I Verben mit der Präsensformans -e-, -o-, zu der Klasse II Verben mit der Präsensformans -ne-,
-no-. Verben mit der Präsensformans -je- gehören zu der Klasse III und die Verben der Klasse IV haben ein Präsensstamm auf -i-. Die Leskinische fünfte Klasse hat einen konsonantisch auslautenden Präsensstamm.
Thema dieser Seminararbeit ist die zweite Verbalklasse und mit der werden wir uns intensiver beschäftigen.
Bevor wir uns aber der zweiten Verbalklasse widmen, ist es notwendig zu erwähnen, daß die Einteilung der Verben in Konjugationsklassen bei Leskien nach den Formantien der Präsensstämme gemacht wurde.
Bei vielen Verben liegt gewissen Formen ein besonderer Stamm auf -a- oder auf -na- zu Grunde. Dieser Stamm wird als zweiter Stamm bezeichnet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...