Sie sind hier
E-Book

Die Verbesserung der IT-Kompetenz von Führungskräften im Bereich Social Media. Konzeption eines Planspiels

AutorMehmet Gencsoy
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl26 Seiten
ISBN9783668304970
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart (AKAD University Stuttgart), Veranstaltung: Master IT-Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieses Assignments besteht darin, die grobe Konzeption eines Planspiels herauszuarbeiten. Das Planspiel soll dazu dienen die IT-Kompetenz von Führungskräften im Bereich Social Media zu stärken. Mit dem Planspiel sollen den Führungskräften die Vorzüge und Gefahren von Social Media nähergebracht werden. Da die Aufgabenstellung grob formuliert ist, wird hier noch weiter eingeschränkt. Das Planspiel soll sich moderner Hilfsmittel bedienen und als eine Onlineanwendung aufgebaut werden, wobei eine einzelne Führungskraft es alleine spielen kann. Dadurch kann das Planspiel ohne großen organisatorischen Aufwand gestartet werden, da keine Gruppenbildung notwendig ist. Hierbei werden zuerst im Kapitel Grundlagen die Begriffe Social Media und Planspiel definiert. Im dritten Kapitel werden die benötigten Kompetenzen in der IT von Führungskräften untersucht, wobei sowohl Fachwissen als auch methodische und persönliche Kompetenzen vorgestellt werden. Darauf basierend wird im vierten Kapitel das Konzept des Planspiels aufgestellt. Die enorme Verbreitung vom Internet sowie dessen intensive Nutzung als Kommunikationsmittel durch die Verbraucher in den letzten Jahrzehnten führen dazu, dass Unternehmen sich verstärkt mit diesem Geschäftsfeld und der neuen Art der Kommunikation mit Kunden auseinandersetzen müssen. Social Media gehören dabei zu den am schnellsten wachsenden Onlinemedien. Laut den jüngsten Marketingforschungen haben sich Social Media zu einem wichtigen Bestandteil im Leben der Menschen entwickelt. Die Nutzer¬zahlen der Social-Media-Dienste sind enorm gewachsen. Allein bei Facebook, dem bekanntesten Social-Media-Dienst, werden 1,55 Milliarden aktive Nutzer gemeldet. Davon nutzen über 1 Milliarde User den Dienst täglich. Diese Fakten verdeutlichen die Wichtigkeit von Social Media als Kommunikationsmittel für Unternehmen. Die Führungskräfte der Unternehmen müssen mit diesem Fortschritt sowie dem raschen Wandel mithalten. Sie müssen sich schnell mit neuen Technologien auseinandersetzen. Digitales Wissen wird zum Antreiber der globalen Wirtschaft. Das Internet mit seinen Blogs und Social Media sowie dessen unmittelbarer Austausch von Wissen in Echtzeit müssen von Führungskräften berücksichtigt werden. Digitale Tools ermöglichen dabei nämlich billige, einfache und schnelle Kommunikation, Kooperation und Organisation, wobei Arbeitsplätze nicht mehr an bestimmte Orte gebunden sind.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal. Daher ist es unbedingt erforderlich, für das Alter vorzusorgen. Versicherungsvermittler haben das Know-how und die…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die…

Erfolgreiche Strategien für E-Commerce

E-Book Erfolgreiche Strategien für E-Commerce
Integrierte Kosten- und Leistungsführerschaft als Orientierungsmuster Format: PDF

Gregor Mark Schmeken präsentiert eine umfassende Studie zur strategischen Orientierung, zur Gestaltung und zur Erfolgswirkung des E-Commerce. Auf der Basis einer branchenübergreifenden empirischen…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...