Sie sind hier
E-Book

Die Wechselwirkung zwischen Unternehmenskultur und Corporate Social Responsibility

AutorBrigitte Opsand
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl48 Seiten
ISBN9783668216525
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmenskultur und Corporate Social Responsibility (CSR) wurden immer bedeutsamer in den letzten Jahren. Der Wertewandel in der Gesellschaft und die Globalisierung führen dazu, dass eine Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen verstärkt von der Gesellschaft eingefordert wird. Die Unternehmen nehmen diesen Anspruch meist selbst wahr, da sie auf Umweltveränderungen eingehen müssen, um im Markt Bestand zu haben. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender bei Volkswagen von 2007 bis 2015, konstatiert in der Nachhaltigkeits- und CSR-Berichterstattung des Unternehmens: 'Als eines der größten Industrieunternehmen weltweit trägt unser Konzern mit zwölf starken Marken eine besondere gesellschaftliche Verantwortung. Wir wollen unsere Gestaltungskraft zum Wohl von Menschen und Umwelt nutzen'; 'Verantwortliches Handeln ist seit jeher Teil unserer Unternehmenskultur' (Volkswagen Aktiengesellschaft, 2012; Volkswagen Aktiengesellschaft, 2015). Diese Zitate verdeutlichen, dass sich das Unternehmen den Anforderungen stellt und CSR im Zusammenhang mit der Unternehmenskultur sieht. Es stellt sich die Frage, inwiefern die viel diskutierten Begriffe CSR und Unternehmenskultur in Verbindung stehen und sich gegenseitig beeinflussen. Wie kommt es dazu, dass Skandale über Unternehmen auftauchen, die doch anscheinend CSR-Aktivitäten betreiben und sich für die Gesellschaft engagieren? Inwiefern ist es notwendig, dass CSR und Unternehmenskultur nicht isoliert voneinander betrachtet werden, insbesondere im Hinblick auf den jeweiligen betriebswirtschaftlichen Nutzen der zwei Konzepte? Wie wird ein CSR-Engagement glaubwürdig? Es ist Ziel der Arbeit aufzuzeigen, dass sich, um von einer ernstzunehmenden Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch das Unternehmen sprechen zu können, CSR als Wert in der Unternehmenskultur widerspiegeln muss. Somit werden Verknüpfungspunkte zwischen beiden Konzepten dargelegt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Wettlauf um die Frauen

E-Book Wettlauf um die Frauen
Der Bankkunde der Zukunft ist weiblich Format: PDF

Der Kunde von morgen ist Königin. Die wichtigsten Kunden sind weiblich. Frauen treffen heute rund 80 Prozent der Entscheidungen über die Gesamtkaufkraft in Deutschland. Damit sind Kundinnen längst…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Versicherer im Internet

E-Book Versicherer im Internet
Statuts, Trends und Perspektiven Format: PDF

Seit die ersten deutschen Versicherer 1995 online gingen, hat sich viel getan: Bunte Bilderwelten und der E-Commerce-Hype sind inzwischen vergessen. Das Internet ist heute bei allen marktrelevanten…

Kunden gewinnen und binden

E-Book Kunden gewinnen und binden
Mehr verkaufen durch innovatives Marketing Format: PDF

"Versicherungen, Finanz- und Vermögensberatung kann man nicht anfassen. Es sind abstrakte Leistungen. Die Kunden erhalten weder eine Garantie, noch ein Umtauschrecht. Deshalb gelten für die…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...