Sie sind hier
E-Book

Die Westindische Handelskompanie

AutorAmrita Moehring-Sen
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl36 Seiten
ISBN9783638622349
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Das Goldene Zeitalter der Niederlande, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das goldene Zeitalter der Niederlande im 17. Jh. war geprägt von einem sehr fortschrittlichen und toleranten Denken, von liberalen Lebensverhältnissen und vom wirtschaftlichen Aufschwung. Dieser wirtschaftliche Aufschwung war das Resultat jahrelanger Handelsbeziehungen, die weit über die Grenzen der Niederlande und Europas hinausgingen. Durch Eroberungen und den Aufbau von Kolonien wollten die Machthaber ihre Stellung stärken. Die VOC, die 1602 gegründete Verenigde Oostindische Companie, wollte neue, kürzere und schnellere Wege nach Ostindien finden, um die ohnehin schon hohen Gewinne zu steigern, die sich aus dem Handel von Gewürzen, Stoffen und edlen Hölzern aus Asien ergaben. Darüber hinaus war es unvermeidlich einen neuen Seeweg nach Ostindien zu finden. Die feindliche Armada lag vor Gibraltar und es wurde zunehmend schwieriger sich einen Weg durch die Flotte der Spanier zu bahnen. Außerdem berief sich das Handelsmonopol der VOC nur auf die südliche Route. Man musste also den Konkurrenten zuvorkommen und selber als erster eine Nordroute finden. 1621 wurde der Auftrag vergeben, doch wurde kein neuer Weg nach Asien gefunden sondern die Küste des heutigen New York. Der Gedanke, auch auf der Westseite der Welt niederländische Kolonien zu gründen, um dann ein weltumspannendes Handelsimperium zu leiten, führte zur Gründung der Geoctroyeerde West-Indische Compagnie. In dieser Arbeit wird auf die Gründung der WIC und ihre Handelsgeschäfte eingegangen. Wer waren die Gründer und was waren ihre Hauptmotive? Fanden die Kolonisierungen im Westindischen Raum geplant statt oder begaben sich freie Siedler aus eigenem Antrieb in die neu entdeckten Orte? Zu welchen Ländern hatte die WIC Handelsbeziehungen aufgebaut und mit welchen Produkten wurde gehandelt? Und was führte letztlich zum Untergang der WIC? Ein Kapitel wird der Kolonie Neu- Niederlande gewidmet, die sich aus der Kraft ihrer Bewohner heraus von der Kompanie gelöst hatte. Die niederländischen Siedler blieben trotz der Übernahme durch die Engländer in ihrer neuen Heimat. Anhand von Reiseberichten werden zudem die Eindrücke von der neuen Welt festgehalten, wie sie im 17. Jh. auf die Europäer gewirkt haben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Friedrich Barbarossa

E-Book Friedrich Barbarossa
Eine Biographie Format: ePUB/PDF

Der Zufall hatte dem Staufer Friedrich auf den Thron verholfen: Der Sohn König Konrads III. war bei dessen plötzlichem Tod zu jung, und so fiel die Wahl auf den Herzog von Schwaben, der als…

Recht und Landschaft

E-Book Recht und Landschaft
Der Beitrag der Landschaftsrechte zum Verständnis der Landwirtschafts- und Landschaftsentwicklung in Dänemark ca. 900-1250 - Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen AltertumskundeISSN 54 Format: PDF

Annette Hoff examines agricultural information contained in the oldest Danish, Swedish, English, Irish and Frankish law books to present an important study of the development of cultivation…

Attilas Burg

E-Book Attilas Burg
Zwischen Temesch und Theiß Format: ePUB

Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise zu dem wahren Standort von Attilas Burg. König Attila zog im Jahr 451 nach Pannonien, schlug dort die Römer in die Flucht, und errichtete einen königlichen…

Die Stuarts

E-Book Die Stuarts
Geschichte einer Dynastie Format: ePUB/PDF

Von Mieszko I., dem ersten historisch bezeugten polnischen Herrscher, bis zum Tod Kasimirs des Großen 1370 hat die Dynastie der Piasten mehr als vier Jahrhunderte lang die Geschicke Polens…

Chlodwig I.

E-Book Chlodwig I.
Der Aufstieg der Merowinger und das Ende der antiken Welt Format: ePUB/PDF

Anlässlich des 1500. Todestages Chlodwigs I. (27. November 511) erzählt Matthias Becher in seiner Biographie dieses Frankenkönigs spannend und faktenreich vom Aufstieg der Merowinger…

Otto der Große

E-Book Otto der Große
Kaiser und Reich Format: ePUB/PDF

Am 23. November 912 wird Otto aus dem Geschlecht der sächsischen Liudolfinger geboren, der als Otto der Große – erster Kaiser des Römisch-Deutschen Reiches – in die…

Karl der Große

E-Book Karl der Große
Gewalt und Glaube Format: ePUB/PDF

"Regen. Im Regen. Er stand im Regen, unten am Läuterungsberg. Endlos stürzte der Regen auf ihn hernieder und schien dennoch die Sünden nicht abwaschen zu können, die ihn…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...