Sie sind hier
E-Book

Die Wirkung der Götter

Bilder mit Flügelfiguren auf griechischen Vasen des 6. und 5. Jahrhunderts v. Chr.

AutorArne Thomsen
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl518 Seiten
ISBN9783110238990
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis129,95 EUR

The modern viewer is familiar with winged human figures in pictures, above all angels. Winged figures are also frequent on Greek vases. However, here, they must be seen in a very different cultural and, above all, religious context. What is their meaning in these contexts, and what does this tell us about how the pictures are to be understood overall? By trying to find answers to these questions, the books tells us a great deal about how the ancient Greeks saw the world and their role in it, and how they understood their relationship with the gods.



Arne Thomsen, Universität des Saarlandes, Saarbrücken/Homburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Abbildungen I-VIII14
I Beflügelung als Bildzeichen: Annäherungen22
Flügelfiguren im Kontext24
Ein Beispiel als Ausgangspunkt: Flügelfiguren in einem spätklassischen Mythenbild27
Programm, Vorgehen, Forschungsstand41
Anmerkungen zu Theorie und Methode46
Forschungsgeschichte48
Zu Flügelfiguren als ikonographischem Typus48
Zu einzelnen Gestalten des Mythos, die geflügelt dargestellt werden51
Zum Begriff der Personifikation und warum er nicht weiterhilft52
Tour d’horizon: Flügel sind zum Fliegen da?56
Fliegen und Ankommen56
Flügel, Knielauf und Fliegen59
Fliegen als Formproblem64
Fliegen ohne Flügel, Flügel ohne zu fliegen66
Der menschliche Drang zum Fliegen71
Ekstatisches Fliegen73
II Dämonen und Eudaimones: Die namenlosen Flügelfiguren archaischer Zeit78
Fallstudie: Kleine Flügelfiguren als Beifiguren auf archaischen lakonischen Schalenbildern80
Der „Lakonische Reiter“: Probleme und Ansätze80
Reiter-Bilder: die Semantik des Adels92
Emblem des Gedeihens: die Kopfvolute103
Vorgeschichte des Motivs: die Gefolgschaft der >Großen Göttin<103
Nur noch Deko? Die Kopfvolute in der lakonischen Vasenmalerei107
Göttlich gestiftete Festfreude: Symposiondarstellungen113
Fries-Typus: Kult und Gesellschaft114
Einschub: Überlegungen zum griechischen Pantheon und seinen Bildern121
Medaillon-Typus: das Symposion ›an sich‹125
Das Symposion als Kristallisationspunkt glücklichen Lebens137
Die Göttin im Kreise ihres Gefolges138
Ein Held mit göttlichem Wohlwollen144
Paradeigmatische Bilder und die interconnected cosmology146
Abrundung: Große und kleine Flügelfiguren, in und jenseits von Sparta155
Eine überseeische Verwandte: eine Caeretaner Hydria mit kleiner Flügelfigur155
Lakonische „Boreaden‹: eine windige Hypothese158
Singuläre lakonische Darstellungen: Verbleibende Rätsel163
Götter und Dämonen: ein Ausblick zurück167
Flügelfiguren in der archaischen Vasenmalerei: ein knapper Abriss169
Potnia Theron und Gorgo: zwei Seiten einer Medaille169
Laufende Flügelfrau und laufender Flügelmann: Grenzen der Benennbarkeit176
Flügel und Kunstlandschaften180
III Zwischen Bildzeichen und benannter Figur: Nike und andere in klassischer Zeit182
Nike als Flügelfigur: (k)eine Göttin wie jede andere?184
Analyse der Ikonographie185
Archaische Identifikationsprobleme185
Kontexte: Nike-Darstellungen des frühen bis mittleren 5. Jahrhunderts189
Nike und die Menschen: Drei Stamnoi des Polygnotos, zwei Peliken des Lykaon-Malers206
Nike und der Stier: Ein hochklassisches Opferbild ohne Opfernde214
Nike in persönlicher Mission: Ein Bild der Panathenäen und ein großer Sieger218
Die sinnende Nike: Zwei Vasenbilder, ein Münzstempel, ein berühmtes Relief221
Nike, Trabantin der Athena: Mythenbilder des ausgehenden 5. Jahrhunderts227
Die Nike der attischen Vasenikonographie: Trabantin anderer Götter, Mittlerin zu den Menschen240
„Nie steht ihr Sitz fern von Zeus“: die Aussagen der Quellen242
Athena Nike, Athena, Nike: Potenzen einer Göttin245
Auf den Spuren der archaischen Nike256
Zusammenfassende Auswertung: „Nike“, das Bildzeichen259
Ausblicke zu weiteren benannten Flügelfiguren263
Iris und der flügelfrauliche Makel264
Die Flügelfrau par excellence264
Iris im Abenteuerland268
Eris: die Flügelfrau, die keine ist282
Eros: der Bote des Glücks284
Flügeljünglinge = Eroten?284
Eros und Nike288
Eros, Daimon der Fruchtbarkeit und des Wohlergehens289
Eros takes wing290
Hermes: das „Dazwischen“ in Person293
Letzte Grenzüberschreitungen295
Schluss298
English summary304
Anhang310
Anmerkungen312
Katalog412
Verzeichnis der Sigel und Abkürzungen450
Literaturverzeichnis453
Abbildungsverzeichnis500
Register508

Weitere E-Books zum Thema: Religionsgeschichte - Kirche

1.1.-30.6.2004

E-Book 1.1.-30.6.2004
Format: PDF

The collection of rulings publishes the administration of justice by governmental courts in the Federal Republic of Germany pertaining to the relationship of church and state, and also regarding…

Der letzte Templer

E-Book Der letzte Templer
Leben und Sterben des Grossmeisters Jacques de Molay Format: ePUB

Der international renommierte Mediävist Alain Demurger erzählt in der nun erweiterten Neuausgabe seines Erfolgsbuches die spannende, wechselvolle und tragisch endende Geschichte des letzten…

Martin Luther

E-Book Martin Luther
Rebell in einer Zeit des Umbruchs Format: ePUB/PDF

Kein anderer Deutscher hat die Geschichte Europas zwischen Mittelalter und Moderne stärker geprägt als Martin Luther. Der Wittenberger Mönch bietet Kaiser, Papst und Kirche die Stirn,…

Antonius

E-Book Antonius
Der erste Mönch Format: ePUB/PDF

Antonius der Große, der als Einsiedler in der Wüste teuflischen Versuchungen widersteht und zum Leitbild des Mönchtums wird, ist eine Schlüsselfigur des frühen Christentums…

Pontifex

E-Book Pontifex
Die Geschichte der Päpste Format: PDF/ePUB

Hüter einer ewigen Ordnung: So sehen sich die Päpste, deren Institution durch ihre lange Kontinuität fasziniert. Volker Reinhardt zeigt, dass diese Unveränderlichkeit eine Fiktion ist. Er erzählt…

Luther

E-Book Luther
Reformator wider Willen Format: ePUB

'Wir sollen Luther weder als Kirchenvater, als ?ewigen Deutschen?, als Vorkämpfer für moderne Geistesfreiheit oder als Schöpfer der deutschen Schriftsprache verehren noch ihn als Erzketzer,…

Zwischen Formation und Transformation

E-Book Zwischen Formation und Transformation
Die Religionen Europas auf dem Weg des Friedens Format: PDF

Die Zukunft der europäischen Religionskultur wird durch das Miteinander der christlichen Konfessionen, des Judentums und des Islam geprägt sein. Welches Potenzial für eine friedliche Gestaltung…

Aus Verantwortung

E-Book Aus Verantwortung
Der Protestantismus in den Arenen des Politischen - Religion in der Bundesrepublik Deutschland 3 Format: PDF

Ethische Debatten entstehen aus Anlass eines konkreten politischen Entscheidungsbedarfs und sie münden in politische Regelungen. Die großen Debatten der Nachkriegszeit um Frieden und Freiheit, um Ehe…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...