Sie sind hier
E-Book

Die Wirtschaft als ein System von (hochkomplexen) Tauschprozessen - und Wirtschaftskrisen als Störungen dieses Systems

Die drängendsten Probleme unserer Zeit besser verstehen durch Betrachtung der Wirtschaft als ein System von Tauschprozessen und durch Analyse dieses Systems mit Hilfe von Planspielen mit Modellen der "miniaturisierten…

eBook Die Wirtschaft als ein System von (hochkomplexen) Tauschprozessen - und Wirtschaftskrisen als Störungen dieses Systems Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
184
Seiten
ISBN
9783743160446
Format
Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Wirtschaftskrisen, Arbeitslosigkeit, Staatliche Aktivitäten, Staatsverschuldung, Versorgung im Alter, Inflation, Rationalisierung: wirtschaftliche Zusammenhänge realistisch zu verstehen ist von zentraler Bedeutung, sowohl für Bürger mit Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwesen und noch mehr für politische Akteure. Unsere Alltagserfahrungen entsprechen dabei leider nicht immer den tatsächlichen Zusammenhängen. Aber auch Wirtschaftswissenschaftler sehen diese nicht unbedingt richtig. Sie beschäftigen sich häufig zu sehr mit mathematischen Modellen - mehr als dies für das Verständnis dieser Probleme hilfreich ist. Denn die Wirtschaft ist kein technisches System, sondern "die Wirtschaft" sind wir Menschen alle zusammen. Und ihre Folgerungen aus solchen Modellen gehen u. a. über die Politikberatung in politische Entscheidungsprozesse ein. Spätestens an diesem Punkt hat der Autor daher große Störgefühle. Er arbeitet seit langen Jahren mit selbstentwickelten Planspielen, in denen er eine miniaturisierte Weltwirtschaft mit einer überschaubaren Anzahl von Personen simuliert und diese sichtbar darstellt. Solche Simulationen bilden eine wichtige Ergänzung zu den Verfahren der traditionellen ökonomischen Forschung. Die erste Auflage dieses Buches ist unter den Titel "Wirtschaftskrisen in Planspielen" erschienen.

Dr. Martin Stotz, Jg. 1962, ist promovierter Diplom-Kaufmann und hat sich schon während seines Studiums sehr für die Volks- und Weltwirtschaft interessiert. Seit dem beschäftigt er sich nebenberuflich mit der Analyse der drängendsten ökonomischen Probleme unserer Zeit, da er in diesen auch einen wesentlichen Grund für soziale Spannungen und Konflikten, bis hin zu gewaltsamen Auseinandersetzungen, sieht und einen bescheidenen Beitrag zu deren Vermeidung leisten möchte. Hierzu hat er die Planspiele entwickelt, die er in diesem Buch vorstellt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Poltik - Administration

Vertrieb komplexer Produkte

eBook Vertrieb komplexer Produkte Cover

Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist die optimale Organisation des persönlichen Vertriebs von Unternehmen, die komplexe, d.h. erklärungsbedürftige Produkte an Kunden mit heterogenen und ...

Unfallbegutachtung

eBook Unfallbegutachtung Cover

A standard and therefore indispensable reference work for all who prepare, order, appraise, or evaluate reports on the consequences of accidents. This work convinces with its ability to combine legal ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...