Sie sind hier
E-Book

Die wirtschaftspolitische Umsetzung von ökonomischen Transformationsprozessen in den neuen deutschen Bundesländern

Am Beispiel der Strukturpolitik im Freistaat Sachsen

eBook Die wirtschaftspolitische Umsetzung von ökonomischen Transformationsprozessen in den neuen deutschen Bundesländern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
99
Seiten
ISBN
9783640499861
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Begonnen hat die sogenannte 'Wende' damit, dass Michail Gorbatschow im März
1985 zum Generalsekretär der KPdSU gewählt wurde.2 Er erkannte den unausweichlichen
Zerfall des Kommunismus und damit des Marxismus-Leninismus als
ideellen Überbau im Sowjet-Imperium und handelte auch entsprechend.
Zur Auflösung der von den Alliierten diktierten Nachkriegsordnung in Europa führten
in Summe drei Entwicklungsströme:
1. Die Politik des US-Prädidenten Ronald Reagan. Er zwang mit einer gewissen
konfrontativen Härte3 das Kreml-Imperium in die ökonomisch-politische Defensive.
Auf der einen Seite war es die technologische Chancenlosigkeit gegenüber dem
Westen, auf der anderen die zunehmende Unfähigkeit, die einheimische Bevölkerung
mit entsprechenden Konsumgütern zu versorgen.
2. Die Europäische Gemeinschaft. Während man in den 70er Jahren noch mit
Schlagwörtern wie 'Europessimismus' und 'Eurosklerose' hantierte, sind die
Westeuropäer seit den frühen 80er Jahren von einer neuen Aufbruchstimmung erfasst
worden. Eine wirtschaftliche Aufwärtsbewegung setzte ein, mit der Perspektive,
der stärkste Wirtschaftsblock der Welt zu werden.
3. Das nationale Erwachen der Völker. Vor allem in Osteuropa entstand ein neues
Bewusstsein von der nationalen Eigenart der verschiedenen Völker. Der Nationalismus,
welcher bekanntlich nur dann entsteht, wenn man den Völkern ihre berechtigten
nationalen Anliegen willkürlich oder gewaltsam verweigert, fand in einer
geläuterten Form eine leise Auferstehung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsgeschichte - Sozialgeschichte

Smart Capitalism

eBook Smart Capitalism Cover

Der Übergang von der Industriegesellschaft zu einer Wissensökonomie krempelt nicht nur die Wirtschaftsprozesse, sondern auch die Wertesysteme um. Im Milieu der Start-ups und der neuen Wissens- und ...

Alles neu - alles wie gehabt

eBook Alles neu - alles wie gehabt Cover

Wir haben in den goldenen dreißig Jahren nach 1945 in der Illusion gelebt, es gäbe so etwas wie eine krisenfreie Wirtschaft, zumindest in der entwickelten westlichen ­Hemisphäre. Heute wissen ...

Apple: Die Geburt eines Kults

eBook Apple: Die Geburt eines Kults Cover

Apple ist Kult. Unzählige Entwicklungen haben seit der Firmengründung im Jahre 1976 die Welt der Computer und unsere Alltagswelt revolutioniert. iPod, iPhone und iPad sind nicht mehr wegzudenken. ...

Die Ullstein Buchverlage

eBook Die Ullstein Buchverlage Cover

Willkommen in der Friedrichstraße Vor über hundert Jahren wurde der Ullstein Verlag in Berlin gegründet. Liberalität, Toleranz, Weltoffenheit - dieser Dreiklang prägte den Geist des alten ...

Diagnostik der Schizophrenie

eBook Diagnostik der Schizophrenie Cover

Dieser Band bietet einen aktuellen Überblick über die Möglichkeiten und Ansatzpunkte der psychometrischen Diagnostik bei Schizophrenie. Die psychologische Diagnostik bei Schizophrenie ist im ...

Weitere Zeitschriften

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...