Sie sind hier
E-Book

Die »Wunschkindpille'

Weibliche Erfahrung und staatliche Geburtenpolitik in der DDR

AutorAnnette Leo, Christian König
VerlagWallstein Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl314 Seiten
ISBN9783835327672
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,99 EUR
Zwischen Familienplanung, Karriere und Sex - Interviews zur Pille in der DDR. Vor 50 Jahren präsentierte der VEB »Jenapharm' das neue Verhütungsmittel »Ovosiston' auf der Leipziger Messe. Als erstes Ostblock-Land schloss die DDR damit rasch an die Entwicklung in den USA und in Westeuropa an. Die kleinen Dragees, mit deren Hilfe Sexualität und Fortpflanzung entkoppelt werden konnten, haben die Sexualmoral und das Verhältnis zwischen den Geschlechtern weltweit revolutioniert. In Abgrenzung von der westlichen »Antibaby-Pille' wurde das Präparat in der DDR offiziell als »Wunschkindpille' propagiert, die es den Frauen ermöglichen sollte, Berufstätigkeit und Mutterschaft miteinander zu vereinbaren. Anhand von lebensgeschichtlichen Interviews mit Frauen und Männern beleuchtet das Buch deren individuellen Umgang mit dem staatlichen Angebot. Archivdokumente geben außerdem Einblick in die Motive der Entscheidungsträger im SED-Politbüro sowie in das Engagement von Frauenrechtlerinnen, Medizinern und Sexualaufklärern.

Christian König, geb. 1980, studierte Neuere Geschichte, Politikwissenschaft und Biologie an der Universität Jena. Seit 2010 ist er dort Mitarbeiter des Forschungsprojekts »Die Wunschkindpille' in der DDR. Annette Leo, geb. 1948, Historikerin, Publizistin, leitete verschiedene Ausstellungs- und Interviewprojekte; Mitarbeit am Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin, derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Jena.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Umschlag1
Titel4
Impressum5
Inhalt6
Den Staat mit im Bett?8
1 Das Leben vor der Pille20
1.1 Drei biografische Erzählungen20
1.2 Die »Kriegskinder« – ein Generationenbild36
1.3 EXKURS: Hormonforschung und fru?he Familienpolitik in der DDR47
2 Die »Kinder des Aufbaus«62
2.1 Drei biografische Erzählungen62
2.2 EXKURS: Die gestohlene Rezeptur und eine Goldmedaille78
2.3 Erste Begegnungen mit dem neuen Verhu?tungsmittel94
2.4 »Es war bei uns nicht so u?blich« – Die »Kriegskinder« und die Pille96
2.5 Die »Kinder des Aufbaus« – ein Generationenbild102
2.6 EXKURS: Modernisierungsprogramme nach dem Mauerbau113
3 Die Ankunft der Pille im Alltag123
3.1 Drei biografische Erzählungen123
3.2 EXKURS: Gru?nderjahre der Sexualaufklärung139
3.3 Die »Babyboomerinnen« – ein Generationenbild148
3.4 EXKURS: Ost-West-Verwicklungen171
4 Die Liberalisierung der Abtreibung180
4.1 Fristenlösung im Eilverfahren180
4.2 Erlaubt, aber nicht empfohlen184
4.3 Kirchliche Reaktionen197
4.4 EXKURS: »Natu?rliche Familienplanung« – die Antwort der katholischen Kirche210
5 Der männliche Blick218
5.1 Biografische Erzählungen218
5.2 Der Beginn der großen Freiheit225
5.3 Die Vermessung der sozialistischen Gesellschaft231
6 Drei Revolutionen?244
6.1 Pädagogik statt Debatten – eine Zeitschriften-Schau246
6.2 Das Sprechen u?ber Sexualität253
6.3 Revolution in den Geschlechterbeziehungen?261
6.4 Die friedliche Revolution 1989 und die deutsche Vereinigung272
6.5 EXKURS: Die »Wunschkindpille« auf dem Weltmarkt281
Schlusskapitel: Gewinn und Verlust292
Danksagung297
Die Interviewpartner/innen298
Literatur (Auswahl)306

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Geschichte

Flucht mit der Bahn 1944/45

E-Book Flucht mit der Bahn 1944/45

Zur überstürzten und dramatischen Flucht im Januar 1945 mit der Eisenbahn ist erstmals 2011 eine zusammenfassende Darstellung und Dokumentation von Heinz Timmreck mit seinem Buch 'Letzte ...

Mein Freund Egon

E-Book Mein Freund Egon

In der DDR war Egon Schultz eine Märthyrer-Legende: 'Von Westberliner Agenten meuchlings ermordet.' Erst nach dem Mauerfall stellte sich heraus, dass er, der keinen einzigen Schuss auf einen ...

Seefahrt Aspekte

E-Book Seefahrt Aspekte

Mit den gößten Seefahrern der Menschheitsgeschichte, den Polynesiern, führt Wolfgang Schwerdt seine Leser in die weite Welt der Seefahrt ein. Es sind immer wieder neue, oft überraschende Aspekte ...

Zeitgeschichte

E-Book Zeitgeschichte

Das 'kurze' 20. Jahrhundert ist Inhalt dieses Bandes. Er beginnt mit der Darstellung der Weimarer Republik, behandelt den Nationalsozialismus und die Geschichte Deutschlands von 1945 bis 1990. Die ...

Der Televisionär

E-Book Der Televisionär

»The Game of Millions«, »Smog«, »One Heart and One Soul« - this book carries out the first comprehensive, critical perspective on Wolgang Menge's work, one of the most important scriptwriters ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...