Sie sind hier
E-Book

Die Zelebrationsrichtung in der Feier der heiligen Eucharistie

AutorThomas Schmitt
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783668078741
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,0, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, Veranstaltung: Lehrveranstaltung in Liturgiewissenschaft: 'Die Eucharistie in der Theologie ihrer Riten', Sprache: Deutsch, Abstract: Im Laufe der Kirchengeschichte hat es in der liturgischen Feier der heiligen Eucharistie zwei Weisen der Zelebration gegeben, genauerhin zwei Richtungen, in welchen der Zelebrant die heiligen Geheimnisse feierte. Zum einen wäre da die gemeinsame Ausrichtung von Priester und seiner Gemeinde auf den Hochaltar bzw. auf einen freistehenden Altar hin, zum anderen handelt es sich um die sog. celebratio versus populum, bei welcher der Priester der gläubigen Gemeinde zugewandt ist. Dieser Begriff geht wohl auf den päpstlichen Zeremonienmeister Johannes Burckard zurück, der ihn im Jahre 1502 in seinem Ordo Missae verwendete; von dort hat er dann seinen Weg in das Römische Messbuch (1570) gefunden. Was ist nun die 'richtige' Weise der Zelebration? Wie haben die ersten Christen die heiligen Geheimnisse gefeiert? Und: Ist die Zelebrationsrichtung eine Vorgabe der Tradition, die auf keinen Fall verändert werden darf? Diese Fragen bilden den Gegenstand dieser Seminararbeit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Mempsimoirie und Avaritia

E-Book Mempsimoirie und Avaritia

Unzufriedenheit mit dem eigenen Schicksal verbunden mit einem neidischen Blick auf den Nachbarn (Mempsimoirie), Unfähigkeit zur Selbstbeschränkung und Habgier (Avaritia) sind zwei zentrale Themen ...

Sichtbare Soziologie

E-Book Sichtbare Soziologie

Ist die Soziologie eine unsichtbare Wissenschaft? Ausgehend von dieser Frage und vor dem Hintergrund der These der reflexiven Verwissenschaftlichung (Ulrich Beck) beschäftigt sich Gerald Beck mit ...

Philosophenzeit

E-Book Philosophenzeit

Wage es, deinen Verstand zu benutzen. (Horaz)- Praktische Philosophie für den Alltag- Ein geistiges Fitnessprogramm für eine feste GeisteshaltungLeben im Hier und Jetzt, die Gegenwart gestalten - ...

Heilung der Erinnerungen

E-Book Heilung der Erinnerungen

Die Elfte Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes in Stuttgart im Jahr 2010 bat die Mitglieder der anabaptistischen/mennonitischen Bewegung um Vergebung für begangenes Unrecht, das bis zu den ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...