Sie sind hier
E-Book

Die Zukunft des Wassers

Motive und Ansätze für eine nachhaltige Entwicklung

AutorMartin Hartmann-Schüler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl16 Seiten
ISBN9783656049241
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Weltrisikogesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht die gegenwärtige Wassersituation, die für zahlreiche betroffene Regionen und Gesellschaften bereits jetzt sozial und wirtschaftlich riskant ist. Dazu führt die Arbeit zu Beginn in die aktuelle Verfügbarkeit und Nutzung der Wasserressourcen ein. Anschließend werden die Gefahren dargestellt, die den betroffenen Gesellschaften bei unveränderter Nutzung drohen. Um diesen Gefahren zu entgehen, gibt es mannigfaltige Ansätze, die alle einem gerechteren und nachhaltigeren Umgang verpflichtet und auch gleichen Voraussetzungen unterlegen sind. Mit der Beschreibung und Analyse dieser, durch Literaturrecherche zusammengetragenen Ansätze, beschäftigt sich der umfangreichste Teil der Arbeit, bevor dann in der Schlussfolgerung eine Zusammenfassung und kritische Würdigung der Maßnahmen geschieht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Das Handeln der Systeme

E-Book Das Handeln der Systeme

Die handlungstheoretische Fundierung der Soziologie ist durch die Systemtheorie Niklas Luhmanns zurückgewiesen worden: Die Struktur des Gegenstandes selbst, so das Argument, führe zwingend zu der ...

Assads Kampf um die Macht

E-Book Assads Kampf um die Macht

Das essential bietet einen kompakten Einblick in die aktuellen Entwicklungen in Syrien und erläutert die Grundlagen des Konflikts zwischen Sunniten, Schiiten und Alawiten. Seit Ausbruch des ...

Sozialtheorien im Vergleich

E-Book Sozialtheorien im Vergleich

Die Sozialwissenschaften sind durch einen Theorien- und Methodenpluralismus gekennzeichnet. Doch was unterscheidet eigentlich genau verschiedene Sozialtheorien? Welche Unterschiede gehen auf ...

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...