Sie sind hier
E-Book

Die Zunehmende Bedeutung der Region in der globalen Welt - Ein Paradoxon?

eBook Die Zunehmende Bedeutung der Region in der globalen Welt - Ein Paradoxon? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783656037651
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Dieser zugleich unansehnliche und selbstbewusste Ort war die Stadt Grasse, seit einigen Jahrzehnten unumstrittene Produktions- und Handelsmetropole für Duftstoffe, Parfumeriewaren, Seifen und Öle: Guiseppe Baldini hatte ihren Namen immer mit schwärmerischer Verzückung ausgesprochen. Ein Rom der Düfte sei die Stadt, das gelobte Land der Parfumeure, und wer nicht seine Sporen hier verdient habe, der trage nicht zu Recht den Namen Parfumeur. [...] Nicht weniger als sieben Seifenkochereien machte Grenouille bei seinem Rundgang aus, ein Dutzend Parfumerie- und Handschuhmachermeister, unzählige kleinere Destillen, Pormadeateliers und Spezereien und schließlich einige sieben Händler, die Düfte en gros vertrieben.' Was Patrick Süßkind in seinem Roman 'Das Parfum' beschreibt, ist eine regionale Branchenhäufung. Ein Großteil der Wertschöpfungskette der Parfumeriebranche ist hier regional konzentriert, vom Rohstoffhändler über verschiedene Unternehmen, die sich auf einzelne Veredelungsschritte spezialisiert haben, bis hin zum Großhandel. Aber auch außerhalb von Romanen finden sich ebensolche Beispiele, wie Uhren aus der Schweiz, Messer aus Solingen, Filme aus Hollywood, Software aus dem Silicon Valley und Papiermaschinen aus Heidelberg. Doch sind dies besondere Einzelfälle? Aus den Medien und der Wissenschaft ist der Begriff Globalisierung seit einigen Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken und es entsteht das Gefühl, dass dieser Prozess weder umkehrbar noch aufzuhalten sei. Getrieben wird diese Entwicklung durch das Internet, unzählige andere innovative Technologien, vor allem im Bereich der Informations- und Kommunikationssysteme, neue Anforderungen an Produkte und Wertschöpfungen, verringerte Transportkosten und kürzere Produktlebenszyklen, um nur einige Faktoren zu nennen. Bedeutet diese Entwicklung eine Loslösung wirtschaftlicher Prozesse aus räumlichen Strukturen, und spielen regionale Spezifika für ökonomische Prozesse keine Rolle mehr? Sollte alles Wissen explizit sein sowie Informationen, Kapital und auch die Arbeit als Produktionsfaktoren überall und zu relativ ähnlichen Kosten verfügbar sein, müssten doch regionale und lokale Unterschiede wegfallen. Dadurch würden Disparitäten in der Ressourcenausstattung ausgeglichen, und die Erde könnte als homogene Bewirtschaftungsfläche angesehen werden. Ziel dieser Arbeit soll es sein, zu hinterfragen, inwieweit lokale Gegebenheiten wirtschaftliches Handeln beeinflussen. Was zeichnet den Begriff Regionalisierung aus...

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Poltik - Administration

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...