Sie sind hier
E-Book

Digital und vernetzt

Das neue Bild der Sprache

AutorHenning Lobin
VerlagJ.B. Metzler
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl204 Seiten
ISBN9783476046963
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Die digitale Verfügbarkeit großer Textmengen und ihre umfassende Vernetzung beeinflussen unseren Umgang mit Sprache und Geschriebenem. Die Möglichkeit, auf riesigen Textwellen zu surfen und endlos viele Texte immer verfügbar zu haben, verändert auch das Bild, das wir uns von Sprache generell machen. Dieser wissenschaftliche Essay beschreibt den Wandel der Sprachauffassung, der sich durch Digitalisierung und Vernetzung gerade vollzieht, und zeigt die Konsequenzen in Bildungsinstitutionen, Sprachpolitik und bis hinein in unseren Alltag: In der SMS-Kommunikation erhalten wir Formulierungsvorschläge oder wir sprechen mit einem künstlichen Gesprächspartner in unserem Smartphone. Auch die fortschreitende Kombination von Text mit Grafik, Bild und Video wird als weitere Triebkraft dieses Wandels thematisiert. Ein abschließendes Kapitel skizziert ein neues Bild der Sprache, das einer offenen, demokratischen und zunehmend vernetzten Gesellschaft entspricht.



Henning Lobin (*1964) ist seit 2018 Direktor des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim und Professor für Germanistische Linguistik an der dortigen Universität. Zuvor war er seit 1999 Professor für Angewandte Sprachwissenschaft und Computerlinguistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Vorwort8
1 Wie sprechen und denken wirüber Sprache ?11
2Ein erstes Bild der Sprache entsteht17
Klassische Rhetorik :erst Praxis, dann Theorie und Bildungsideal19
Im Kielwasser der Rhetorik:Grammatik und Dialektik22
Grammatik wird im Mittelalter zum Fundamentder Gelehrtheit26
Gilt das antike Bild der Sprache nochheute ?30
3Das radikale 20. Jahrhundert36
»Abseits von Welt und Sprecher«:der Strukturalismus41
Chomskys linguistische Revolution –radikal und konservativ zugleich45
Ein »grandioser Brückenschlag«:Sprache und Logik49
Radikaler Theorie mit Texten und Datenbegegnen52
4Sprache digital und vernetzt60
Dumme und kluge Sprachautomaten63
Der Computer wird als Schreib- undLesewerkzeug neu erfunden73
Das World Wide Web, ein Schriftmedium79
Die Erforschung von Sprache:digital und vernetzt83
5Sammlungen – das quantitative Bild87
Was wird gesammelt, und wie ?89
Wie Sprachkorpora ihre Geheimnisse preisgeben97
Aus Texten treten Konstruktionen hervor103
Das quantitative Bild des Sprachgebrauchs108
6Flächen und Räume – das physische Bild111
Multimodalität : Sprache, Text und anderes113
Wie untersucht man Gesehenes ?120
Auch Sprache lässt sich sichtbar machen126
Das physische Bild der Sprache in Flächeund Raum131
7Gewebe – das kommunikative Bild133
Texte und Menschen, in Netzen verwoben136
Wie sich Netzwerke erforschen lassen141
Struktur und Dynamik von Netzwerkenbewerten146
Netzgeflüster – das kommunikative Bildder Sprache150
8Neue Perspektiven durch neue Methoden153
Sprache als Gewässer155
Was folgt daraus für den Umgang mit Sprache ?160
Eine digitale, vernetzte Sprachwissenschaftist entstanden167
9Sprachpolitik und der Kamp fum das Deutsche173
Literatur182
Anmerkungen194

Weitere E-Books zum Thema: Sprachwissenschaft - Rhetorik

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...