Sie sind hier
E-Book

Digitale Bilder im Internet. Die Frage nach der Authentizität im digitalen Zeitalter

eBook Digitale Bilder im Internet. Die Frage nach der Authentizität im digitalen Zeitalter Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783668936461
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Makellose Haut, meterlange Beine und 90-60-90 Körper. Was so perfekt klingt, ist zum Teil der Schein der sozialen Medien - das sagt zumindest Bloggerin und Influencerin Louisa Dellert. Diese versucht durch ihren kreierten Hashtag #FürMehrRealitätAufInstagram auf die ,,digitalen Schönheitsoperationen' anderer Menschen aufmerksam zu machen und möchte gegen die Bildmanipulationen appellieren. Es stellt sich die Frage: Wie authentisch sind Fotografien im digitalen Zeitalter? Fokus wird hier auf die Bildmanipulation gelegt. 1. Einleitung 2. Die Geschichte der Fotografie 3. Das soziale Netzwerk Instagram 4. App Fotografie 5. Begriffserklärungen 5.1 Authentizität 5.2 Alles inszeniert und nichts authentisch? 5.3 Authentizität im Zeitalter digitaler Bilder und der Bildmanipulation 5.4 Realität 6. Empirischer Teil - #FürMehrRealitätAufInstagram 6.1 Beispiel Alexis Ren 6.2 Bloggerin Louisa Dellert 7. Fazit 8. Anhang 9. Bibliografie

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Multimedia - Audio - Video

play³ Magazin 11/2013

eBook play³ Magazin 11/2013 Cover

Grand Theft Auto 5 ist endlich da – und hat in der Redaktion für riesigen Aufruhr gesorgt!Was haben Assassin’s Creed, Call of Duty und FIFA gemeinsam? Mit ziemlicher Sicherheit erscheint jedes ...

Kompendium Medieninformatik

eBook Kompendium Medieninformatik Cover

Dieser Band beschäftigt sich mit der Medienpraxis: praktische Informatik, deren Anwendung in der Medientechnik wie z.B. die Entwicklung von Multimedia-Anwendungen, Grundlagen der Computergrafik, ...

Wer vermisst das Internet?

eBook Wer vermisst das Internet? Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Universität Leipzig (Journalistik und Kommunikationswissenschaften), ...

Weitere Zeitschriften

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...