Sie sind hier
E-Book

Digitale Visualisierung von chemischen Laboratoriumstechniken

AutorStefan Prasse
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr1998
Seitenanzahl93 Seiten
ISBN9783832410780
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Das Projekt Digitale Visualisierung von chemischen Laboratoriumstechniken bestand im praktischen Teil darin, daß wichtige standardisierbare chemische Laboratoriumstechniken mit der Videokamera gefilmt wurden und mit dem Personalcomputer digitalisiert und zusammengeschnitten wurden. Diese Filme wurden mit Hilfe eines Multimedia-Autorensystems zu multimedialen interaktiven Anwendungen transformiert. Die Anwendungen - multimediale Lehrbücher, die Text und (bewegte) Bilder enthalten - können auf allen herkömmlichen Personalcomputern mit dem Betriebssystem Windows und einer Runtime-Version des Autorensystems angeschaut werden. Der Computer als Medium für die Lehre gewinnt dadurch an Plastizität und Realität. Sämtliche Laboratoriumstechniken haben in der täglichen Arbeit der Schüler, Chemiestudierenden und Chemielaboranten eine große Bedeutung. Ziel dieses Projekts ist es somit, den Laboranten, Studierenden und Schüler(inne)n mit den erstellten Visualisierungen zu helfen, die dargestellten Laboratoriumstechniken zu erlernen, so daß im Labor sicher und effektiv experimentiert wird. Eine kurze Feedbackuntersuchung unter Studierenden zeigte eine positive Resonanz. Wichtig ist zu betonen, daß das chemische Experiment im Laboratorium nicht ersetzt werden soll, die Visualisierungen besitzen komplementäre Funktionen. Folgende Visualisierungen bzw. multimediale Anwendungen wurden erstellt: Manuelles pH-Wert-Messen Manuelles Pipettieren mit der Standardpipette Manuelles Titrieren mit der Standardbürette Aufbau einer Reaktionsapparatur Aufbau einer Destillationsapparatur Katalog chemischer Geräte Anmerkung: Die kopierte Arbeit ist nicht vollständig. Es fehlen auf der Seite 84 Photos, die im Original eingeklebt und damit nicht kopierbar sind. Die Postcriptversion ist ebenfalls nicht vollständig, es fehlen die Photos und eine hinein kopierte Kopie auf S. 83. Der wesentliche Teil der Arbeit ist die CD-ROM. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1Einleitung3 2Digitale Visualisierung aus psychologischer Sicht6 2.1Die Verarbeitung visueller Reize6 2.2Die mentale Repräsentation von Bild- und Textinformationen7 2.3Forschungsergebnisse zur visuellen und akustischen Kognition8 2.3.1Forschungsergebnisse zur visuellen Kognition8 2.3.2Forschungen zur visuellen und akustischen Kognition11 2.3.3Zusammenfassung13 3Didaktik multimedialer Präsentationen14 3.1Funktionen von Bildern14 3.2Bildschirmaufteilung und visuelle [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Chemie - Biochemie

Der wissenschaftliche Vortrag

E-Book Der wissenschaftliche Vortrag
Format: PDF

Der wissenschaftliche Vortrag gilt als ausgezeichnetes Instrument, um die Aufmerksamkeit auf die eigene Arbeit zu lenken. Das Handwerkszeug dazu wird kaum gelehrt, sodass öffentliche Auftritte oft…

Produktdesign in der chemischen Industrie

E-Book Produktdesign in der chemischen Industrie
Schnelle Umsetzung kundenspezifischer Lösungen Format: PDF

Vorstände, Entscheider und Entwickler in der chemischen Industrie müssen sich in zunehmendem Maße mit Produktdesign beschäftigen. Produkte, die in Leistung, Handhabung und Gestaltung exakt…

Pizza globale

E-Book Pizza globale
Ein Lieblingsessen erklärt die Welt Format: ePUB

Jeder liebt Pizza. Doch nur die wenigsten wissen, welche globalen Probleme in unserem Lieblingsgericht stecken. Anhand der einzelnen Pizzazutaten erklärt der Wirtschaftsjournalist Paul Trummer…

Human Factors

E-Book Human Factors
Psychologie sicheren Handelns in Risikobranchen Format: PDF

In Branchen wie Luftfahrt, Kernkraft oder Medizin können menschliche Fehler dramatische Konsequenzen haben. Deshalb werden in Risikobranchen Maßnahmen benötigt, die Fehlerquellen minimieren, sicheres…

Produktdesign in der chemischen Industrie

E-Book Produktdesign in der chemischen Industrie
Schnelle Umsetzung kundenspezifischer Lösungen Format: PDF

Vorstände, Entscheider und Entwickler in der chemischen Industrie müssen sich in zunehmendem Maße mit Produktdesign beschäftigen. Produkte, die in Leistung, Handhabung und Gestaltung exakt…

Handbuch Umformtechnik

E-Book Handbuch Umformtechnik
Grundlagen, Technologien, Maschinen Format: PDF

Das Handbuch ist das neue Standardwerk für Ingenieure, ambitionierte Studenten und Wissenschaftler. Es vermittelt grundlegendes Wissen für die wissenschaftliche Arbeit ebenso wie für die industrielle…

Handbuch Fabrikprojektierung

E-Book Handbuch Fabrikprojektierung
Format: PDF

Dieses umfassende Handbuch befasst sich mit der ganzheitlichen Projektierung der Produktion in Fabriken. Behandelt werden sowohl Systeme für die Teilefertigung und Erzeugnismontage, für die Ver- und…

Abfallwirtschaft

E-Book Abfallwirtschaft
Handbuch für Praxis und Lehre Format: PDF

In bewährter Weise beantwortet dieses Standardwerk alle Fragen der täglichen Praxis zum Thema Abfall. Für die Neuauflage haben die Autoren das gesamte Werk auf den neuesten Stand gebracht: die…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...