Sie sind hier
E-Book

Diskursanalytische Fortbildungskonzepte

AutorKatharina von Lehmden
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl12 Seiten
ISBN9783640698974
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Sonstiges, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit soll das Referatsthema 'Diskursanalytische Fortbildungskonzepte', welches sich auf die Veröffentlichung von MICHAEL BECKER-MROTZEK und GISELA BRÜNNER bezieht, vertiefen. Im Seminar wurde zunächst die Theorie des 'Diskursanalytischen Fortbildungskonzeptes' von BECKER-MROTZEK/BRÜNNER vorgestellt. Da das behandelte Konzept auf die Professionalisierung der kommunikativen Praxis in beruflich-institutionellen Zusammenhängen abzielt, kam die Überlegung auf, wie dieses vorliegende Konzept auf die Thematik 'Hochschulische Sprechstundengespräche' zu beziehen sei. Im Anschluss an diese Überlegungen wurde im Seminar in Gruppenarbeit ein Fortbildungskonzept für Studierende entwickelt, welches sich auf das Verhalten und Kommunizieren in hochschulischen Sprechstundengesprächen bezieht. Im Folgenden werde ich auf die generelle Zielsetzung von diskursanalytischen Fortbildungen, die die kommunikative Praxis thematisieren, eingehen. Es folgt anschließend eine tabellarische Darstellung des von der Gruppe im Seminar vorgestellten studentischen Fortbildungskonzeptes. Mein Schwerpunkt liegt in dem folgenden Konzeptabschnitt 'Transkriptarbeit'. Dabei werde ich in Auszügen ein Transkript zu einem hochschulischen Sprechstundengespräch exemplarisch analysieren und mit in das Fortbildungskonzept für Studierende aufnehmen. Die Rubrik 'Transkriptarbeit' wird von mir somit detailliert bearbeitet und durch eine exemplarische Analyse, die so auch durch die Fortbildungsteilnehmer/innen erarbeitet werden könnte, ergänzt. Das anschließende Kapitel 'Verhaltensstrategien zur Vermeidung kommunikativer Probleme' fasst wesentliche Punkte zusammen, die vor und insbesondere während hochschulischer Sprechstunden beachtet werden sollten, um die Kommunikation zwischen den Lehrenden und Studieren zu erleichtern und Missverständnissen vorzubeugen. Die Arbeit wird letztlich mit einem Fazit und einem Ausblick abgeschlossen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...