Sie sind hier
E-Book

Diversitätsbewusstes Denken und Handeln von Pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten

AutorSteffen Brockmann
VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl189 Seiten
ISBN9783830979746
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis21,99 EUR
Wie handeln pädagogische Fachkräfte im Elementarbereich diversitätsbewusst? Wie werden diese Handlungen von Kindern und Eltern wahrgenommen? Wie stellen Kinder im Elementarbereich Differenzen untereinander her und welche Auswirkungen haben diese Differenzierungen auf den Kindergartenalltag? Diesen Fragen wird in der Studie sowohl theoretisch als auch empirisch nachgegangen. Zur Beantwortung wurde der Alltag in einer Tageseinrichtung für Kinder untersucht und es wurden Interviews mit Kindern, Eltern und pädagogischen Fachkräften durchgeführt. Den theoretischen Rahmen für diese Studie bilden der Anti-Bias-Ansatz und die Theorie über Differenzlinien und Intersektionalität. Es findet sowohl eine Auseinandersetzung mit der historischen Entwicklung im Elementarbereich als auch mit dem aktuellen Arbeitsfeld statt.

Steffen Brockmann hat an der Universität Oldenburg studiert und promoviert. Er arbeitete mehrere Jahre im frühpädagogischen Bereich in Mexiko, Spanien und Deutschland. Von 2006 bis 2012 war er als Dozent in der Erzieher/innen/ausbildung in Baden-Württemberg tätig. Seit 2012 ist er Hochschullehrer an der Fliedner Fachhochschule in Düsseldorf.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Danksagung9
1. Einleitung10
2. Managing Diversity12
2.2 Differenzlinien und Intersektionalität19
2.3 Mehrebenenmodell23
2.4 Doing difference in der frühen Kindheit24
2.5 Diversitätsbewusste Ansätze im Elementarbereich –die vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung29
2.6 Inklusion im Elementarbereich36
2.7 Geschichte der institutionellen Kinderbetreuung38
3. Tageseinrichtungen für Kinder heute52
3.1 Diversität in den Bildungsplänen der einzelnen Bundesländer56
3.2 Ausbildung zum Erzieher und zur Erzieherin62
3.3 Diversitätsbewusstes Denken und Handeln in den Lehrplänen von Fachschulen für Sozialpädagogik65
3.4 Orientierungsrahmen: Frühpädagogik studieren71
4. Empirischer Teil73
4.1 Qualitative Sozialforschung76
4.2 Auswertung der Daten97
5. Ergebnisse104
5.1 Sprache104
5.2 Familienkulturen111
5.3 Religion115
5.4 Alter und Fähigkeiten119
5.5 Behinderung / Beeinträchtigung122
5.6 Doing race / Doing ethnicity125
5.7 Weitere Differenzen132
5.8 Gender136
5.9 Soziale Klasse146
5.10 Wie bewerten die Kinder die Handlungen der Erzieherinnen?157
6. Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse160
6.1 Soziale Konstruktion von Unterschieden160
6.2 Diversitätsbewusstes Denken und Handeln162
6.3 Fühlen sich Kinder und ihre Eltern mit ihrer Lebenswelt, Interessen und Bedürfnissen in der Einrichtung angenommen und wertgeschätzt?168
6.4 Welche Schlüsse lassen sich für die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher ziehen?171
7. Literatur175

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Die Psychologie des Spiels

E-Book Die Psychologie des Spiels

Daniil Borisovic El`konin (1904-1984) legte Ende der 1970er Jahre mit seiner 'Psychologie des Spiels' eine umfassende Arbeit zu einer Theorie des Kinderspiels und zur Spielentwicklung vor, die die ...

Exklusion durch Inklusion?

E-Book Exklusion durch Inklusion?

Mit schulischer Inklusion werden sehr anspruchsvolle Erwartungen und zum Teil idealistische Vorstellungen verknüpft. Zweifellos kann Inklusion Enormes leisten & in der Praxis funktioniert sie aber ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...