Sie sind hier
E-Book

Doppelte Loyalität.

Ein Problem für die zur Europäischen Gemeinschaft entsandten Beamten der Mitgliedsstaaten.

AutorHorst Herzog
VerlagDuncker & Humblot GmbH
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl102 Seiten
ISBN9783428434909
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis22,90 EUR

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis10
Einleitung16
TEIL I: Die Systeme der nationalen Beamtenrechte18
.. ....................... ...........19
2. Nordischer Rechtskreis23
3. Angloamerikanischer Rechtskreis24
4. Zusammenfassung26
TEIL II: Das Beamtenrecht der EG28
1. Entwicklung des Dienstrechts der EG28
2. Rechtsstellung nach dem Beamtenstatut29
.. .......... ... ...................29
.. ......................29
aa) Eignungsprinzip30
... .....................30
c) Beamtenpflichten31
... .........31
... ..............32
... ............... ... ... ......... ... .........33
d) Beamtenrechte33
aa) Vorrechte und Befreiungen34
bb) Besoldung, Versorgung35
cc) Personalvertretungs- und Mitspracherecht36
3. Zusammenfassung37
TEIL III: Das System der Entsendung in den Mitgliedstaaten38
1. Darstellung der Entsendungsvorschriften38
.. ......... ... ....... ... ... .......... ......39
b) Dauer der Entsendung40
c) Widerruf der Entsendung41
d) Wiederverwendung im nationalen Dienst41
.. .................42
f) Laufbahnrechte42
2. Vergleich der Entsendungsvorschriften43
.. ..... .......... ................ ... .........................43
b) im Hinblick auf die Gesamtkonzeption der Entsendung47
3. Ergebnis50
.... ... ... ........ ......... .. ............ ......51
1. Organisation des Dienstes in der Kommission51
a) Gestaltung der Personalstruktur51
aa) Organisationskompetenz51
bb) Entsendung52
b) Aufgaben- und Arbeitsbereich53
aa) Aufgaben54
... ...................54
cc) Arbeitsweise55
.. ................ ... ........56
a) Teilnahme an einem Streik56
bj Verletzung von Dienstpflichten59
.. ........... ...... ... ..................... ... ..62
a) Erweiterung des Aufgabenbereichs62
b) Zusammenarbeit mit nationalen Stellen63
aa) Konsultationen mit nationalen Beamten65
bb) Konsultationen mit Interessenvertretern67
... ........ ......... ... ..............68
.. ........... .. ........... ...................68
4. Ergebnis70
.... .. .................... ... ... .................71
1. Problemstellung71
2. Gestaltungsmittel im Beamtenrecht der EG74
a) Anstellung auf Dauer74
b) Art.1174
c) Disziplinarrecht75
d) Vorrechte und Befreiungen76
e) Besoldung und Versorgung77
f) Personalvertretungs- und Mitspracherecht78
g) Personalpolitik79
h) Rechtsschutz80
i) Ergebnis zu 2.81
3. Rechtsangleichung82
a) Revision der Konzeption der Entsendung82
.. .......... ............. ... ............84
aa) Art. 189 EWGV84
bb) Art. 235 EWGV85
... ................. ........86
c) Ergebnis zu 3.86
4. Neuordnung des Personalwesens in der EG87
.. ............. ........ ... ... ............ ............ ......87
b) Aussichten der Verwirklichung88
5. Weiterentwicklung der Gemeinschaft89
.. ........ ... ........... .............89
.. ........ ........ ... ............90
.................92
Literaturverzeichnis95

Weitere E-Books zum Thema: Ausländerrecht - Asylrecht - Migration

WTO/GATS - Das Vierte Protokoll

E-Book WTO/GATS - Das Vierte Protokoll
Das Vierte Protokoll Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 15 Punkte (gut), Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Zentrum für…

Europäische Methodenlehre

E-Book Europäische Methodenlehre
Handbuch für Ausbildung und Praxis Format: PDF

This handbook presents methodological questions of European law, especially questions relating to European private law, in a thoroughly systematic manner suited for instruction and practice.…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...