Sie sind hier
E-Book

Zwischen 'Doxa' und 'Stayros'

Eine exegetische Untersuchung der Texte des sogenannten Reiseberichts im Lukasevangelium

AutorReinhard von Bendemann
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2001
ReiheBeihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche WissenschaftISSN 101
Seitenanzahl528 Seiten
ISBN9783110820782
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis189,95 EUR

The author here presents a contribution to the Gospel literature of the New Testament. In his analysis of Luke 8-21 as an integral part of Luke-Acts, he deals with this section in a literary-critical and traditio-historical way.

Ever since Schleiermacher the hypothesis of a 'travel narrative' or a corresponding 'central section' (the term employed in the English-speaking world) beginning in Luke 9:51 and covering about ten chapters, has been dominant in research of the Third Gospel. The author shows that this hypothesis is un-Lukan. This in turn makes a new access to the total Lukan project possible. One part of the analysis of the text, for example, is a comparison with the narrative techniques of bios literature in classical sources.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Johann Gottfried Herder

E-Book Johann Gottfried Herder

An interdisciplinary collection of papers (from German Studies, History, Education, Philosophy, Romance Studies, Theology) concentrating on Herder’s theological works. The topics covered ...

Kleines Lexikon der Engel

E-Book Kleines Lexikon der Engel

Das Lexikon bietet neben Sachinformationen über die Vorstellungen von der Natur, den Funktionen und den Manifestationen der Engel alles Wissenswerte über mehr als 200 der wichtigsten ...

Büro mit Aussicht

E-Book Büro mit Aussicht

Konflikte lösen, Entscheidungen treffen, Zeit managen, Gottes Willen leben - im modernen Berufsalltag ist Kompetenz gefragt: fachlich, sozial und geistlich. Denn Christen wollen ihren Glauben in den ...

Ökumene im 21. Jahrhundert

E-Book Ökumene im 21. Jahrhundert

Es ist ja der Jammer der ökumenischen Bewegung, dass der Gesprächspartner der Catholica nie einer, sondern nur ein zersplitterter sein kann. Selbst in der Orthodoxie, wenn einzelne Amtsträger sich ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...