Sie sind hier
E-Book

Drahtlose Telegrafie

eBook Drahtlose Telegrafie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
31
Seiten
ISBN
9783638135900
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Physik - Sonstiges, Note: gut, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Fachbereich 8 Physik), Veranstaltung: Proseminar II Physik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erfindung der Telegrafie im Jahre 1837 durch Samuel F. B. Morse in den USA und zeitgleich durch Sir Charles Wheatstone in England ist ein Meilenstein in der Nachrichtenübermittlung. Der von Samuel F. B. Morse entworfene Telegraf1 übermittelt elektrische Impulse über einen Draht. Um diese Form der 'nicht-papiergebundenen Kommunikation' nachrichtentechnisch nutzen zu können, entwarf Samuel F. B. Morse das nach ihm benannte Morsealphabet. Es ordnet jedem Buchstaben und jeder Ziffer eine eindeutige Abfolge von kurzen und langen Impulsen (Punkten und Strichen) zu. Dieser Code hat bis heute seine Gültigkeit nicht verloren, obwohl er durch moderne Nachrichtenübertragungsverfahren immer mehr verdrängt wird. Nach und nach wurden entlang der Eisenbahnverbindungen Telegrafie-Leitungen verlegt. Informationen konnten in Lichtgeschwindigkeit übermittelt werden. Mit der Verlegung des ersten Transatlantikkabels im Jahre 1858 wurden sogar zwei bisher weit getrennte Welten miteinander verbunden. Dadurch war es jetzt zum Beispiel möglich, Börsendaten der New Yorker Börse nach Europa zu telegrafieren. Die Geschwindigkeit der Übertragung war revolutionär, wenn man bedenkt, dass ein Brief von Amerika nach Europa wochenlang unterwegs war. Im Jahre 1844 erlebte die Presse durch die Einführung der Telegrafie einen unglaublichen Boom. Es entstanden Nachrichtenagenturen wie AP (New York), Reuters (London) und Wolff's Telegrafenbüro (Berlin). [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Physik - Biophysik - Bionik

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...