Sie sind hier
E-Book

Du musst sterben, bevor du lebst, damit du lebst, bevor du stirbst!

AutorHans Peter Royer
VerlagSCM Hänssler im SCM-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl140 Seiten
ISBN9783775150934
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Ein Buch mit klarer Aussage: Damit Jesus in Dir Leben kann, ist es notwendig, Deine Rechte aufzugeben und Gott über alle eigenen Interessen und Wünsche zu stellen. Hans Peter Royer, Referent an der Fackelträger - Bibelschule am Tauernhof in Österreich zeigt, dass Christsein nicht nur bedeutet, einen neuen Glauben anzunehmen, sondern ein neues, verändertes Leben zu führen. Dass dies kein frommer Krampf ist, sondern zu einem veränderten Leben führt, ist eine spannende Entdeckung!

HANS PETER ROYER, 1962 - 2013, war staatlich geprüfter Berg-, Ski- und Höhlenführer. Er leitete den 'Tauernhof' (christliches Freizeithaus und Bibelschule der 'Fackelträger') und war gleichzeitig stellvertretender Direktor von 'Fackelträger International'. Mit seiner Frau Hannelore und seinen drei Kindern lebte er bei Schladming, Österreich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
KAPITEL 1 DAS ALTE PROBLEM – SÜNDE (S. 8-9)

Das herausragendste Merkmal von uns Menschen ist, dass wir sündigen. Sünde ist der Faktor, der alle Menschen weltweit vereint. Egal welche Hautfarbe, Kultur, Religion, Regierung, Status oder Geschlecht – wir alle sündigen. Doch obwohl wir alle vereint sind in Sünde, herrscht große Verwirrung darüber, was Sünde ist.

M.B.I.F.

In einer Fußgängerzone stand einmal ein junger Mann mit einem leuchtenden T-Shirt, das vorne und hinten bedruckt war. Die vier Buchstaben M.B.I.F. waren für jeden deutlich zu lesen. Ein neugieriger Passant wandte sich an diesen jungen Mann und fragte ihn nach der Bedeutung dieser Buchstaben. Seine Antwort war: »Es bedeutet ›Mensch, bin ich ferwirrt‹!« Als der Passant dem jungen Mann erklären wollte, dass man verwirrt mit »v« schreibt, erwiderte dieser: »Da können Sie mal sehen, wie verwirrt ich bin!« Nun, ähnlich empfinde ich es, wenn ich mit Menschen über Sünde rede – es herrscht große Verwirrung.

Was ist Sünde?

Am leichtesten verstehen wir Sünde, wenn wir das Leben von Jesus Christus betrachten. Wenn ich sein Leben mit meinem Leben vergleiche, dann erkenne ich relativ leicht, was Sünde ist. Das Leben von Jesus war perfekt und absolut gut. Kurz bevor sie Jesus ans Kreuz nagelten, wurde er von den zwei höchsten Gerichten seiner Zeit befragt, von beiden Gerichten als unschuldig befunden und dann verurteilt. Jesus stand vor dem Sanhedrin, dem höchsten religiösen Gericht und vor Rom, dem höchsten weltlichen Gericht. In einer Sache waren sie sich einig: Dieser Mann ist ohne Sünde. Einmal fragte Jesus: »Wer von euch überführt mich einer Sünde?« (Joh. 8,46), und niemand konnte ihm ein Wort darauf erwidern. Im Hebräerbrief lesen wir, dass Jesus »in allem in gleicher Weise wie wir versucht worden ist, doch ohne Sünde« (Hebr. 4,15).

Im Leben von Jesus spiegelten sich seine eigenen Worte, als er sprach: »Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun sollen, das tut ihr ihnen auch!« (Mt. 7,12). Wenn wir dieses Wort ernst nehmen, dann werden wir sehr schnell feststellen, dass es nicht sehr gut um uns bestellt ist.

Ich will, dass Menschen freundlich zu mir sind, aber ich bin nicht immer freundlich zu anderen.
Ich will, dass andere Menschen meine Anliegen verstehen, aber ich bin nicht immer bereit, die Anliegen anderer Menschen zu verstehen.
Ich will, dass andere Menschen mich so akzeptieren, wie ich bin, aber ich bin oftmals nicht bereit, den Anderen so zu akzeptieren, wie er ist, und habe eine Menge auszusetzen.
Ich will, dass andere großzügig mir gegenüber sind, jedoch bin ich oftmals kleinlich dem Nächsten gegenüber.
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Leben im Sterben

E-Book Leben im Sterben
Liebevolle Begleitung in der letzten Lebensphase Format: ePUB

Völlig unabhängig von der Tatsache, ob wir uns mit dem Thema Sterben auseinandersetzen wollen oder nicht, betrifft es unweigerlich uns alle. So sicher wie wir in der nächsten Sekunde wieder einen…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?

E-Book Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?
Neurobiologie, religiöses Erleben und Menschenbild aus christlicher Sicht Format: PDF/ePUB

Ist Gott nur ein 'Hirngespinst'? So fragen Wissenschaftler zugespitzt aufgrund neuer Beobachtungen. Sie behaupten, dass sich seelisch-geistige Phänomene allein auf der neurophysiologischen Ebene…

Das verzeih' ich Dir (nie)!

E-Book Das verzeih' ich Dir (nie)!
Kränkung überwinden, Beziehung erneuern Format: PDF/ePUB

Der Bestseller - jetzt als gebundene Ausgabe: Menschen kränken einander, verletzen die Gefühle anderer - jeder hat das schon selbst erlebt. Selten geschieht die Kränkung absichtlich. Dennoch sitzt…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Weitere Zeitschriften

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...