Sie sind hier
E-Book

Dysarthrie und Dysphagie bei Morbus Parkinson

AutorAdelheid Nebel, Günther Deuschl
VerlagGeorg Thieme Verlag KG
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl184 Seiten
ISBN9783131578815
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,95 EUR
Für wen ist dieses Buch geschrieben? Logopäden, Sprachtherapeuten in Kliniken und Praxen, Neurologen, Psychiater und Hausärzte sowie Studierende dieser Fachrichtungen Was möchte das Buch vermitteln? Parkinson ist eine weit verbreitete neurodegenerative Erkrankung, die durch die Veränderung der Alterspyramide in Deutschland immer häufiger diagnostiziert wird. Aktuelle medikamentöse und operative Behandlungsverfahren verbessern zunehmend die motorischen Defizite und ermöglichen trotz Erkrankung eine lange Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Da das Sprechen und Schlucken im Verlauf der Erkrankung in unterschiedlicher Weise, bis hin zur Unverständlichkeit beeinträchtigt ist, von den genannten Therapiemaßnahmen jedoch nicht oder nur in geringem Maße erfasst wird, bedarf es zudem evidenzbasierter Behandlungsverfahren, um im Kontext eines interdisziplinären Therapieansatzes übend die Sprech- und Schluckstörungen bei Morbus Parkinson zu verbessern. Wie wird dies erreicht? Ein namhaftes Autorenteam bestehend aus Neurologen, HNO-Ärzten, Radiologen, Neuropsychologen, Psychiatern, Logopäden, klinischen Linguisten und Neurophonetikern liefert einen Überblick über den gegenwärtigen Wissensstand zur Parkinson-Erkrankung. Neben medizinischen und neuropsychologischen Grundlagen werden auch die spezifischen logopädischen Behandlungsansätze ausführlich dargestellt. Die beschriebenen Verfahren sollen Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen verringern und zur Verbesserung und/oder Aufrechterhaltung der Kommunikationsfähigkeit beitragen, die auf den möglichst langen Erhalt der sozialen Kontakte abzielt. Ausgehend von einem Literaturüberblick zu therapeutischen Verfahren, wird das Lee-Silverman-Voice-Treatment beschrieben, dessen Wirksamkeit bereits durch Therapiestudien belegt ist. Komprimierte Darstellung - übersichtliches Nachschlagewerk

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Dysarthrie und Dysphagie bei Morbus Parkinson1
Grundlagen14
1 Klinik, Pathophysiologie und Therapie des Morbus Parkinson15
Klinik15
Klinische Symptome der Parkinson-Krankheit15
Nichtmotorische Symptome16
Präsymptomatische Phase16
Unterschiedliche Verlaufsformen17
Differenzialdiagnose der Erkrankung17
Komplikationen der Parkinson-Erkrankung18
Pathophysiologie19
Therapie22
Praktischer Einsatz verschiedener Therapiemethoden23
2 Neuropsychologische Störungen bei Morbus Parkinson25
Symptome neuropsychologischer Störungen bei Morbus Parkinson25
Ätiologie und Pathogenese der neuropsychologischen Störungen bei Morbus Parkinson28
Demenz und idiopathisches Parkinson-Syndrom29
3 Auswirkungen des Morbus Parkinson auf die Lebensqualität von Patienten und Angehörigen34
Lebensqualität34
Beeinträchtigungen aufgrund motorischer Symptome34
Beeinträchtigungen aufgrund psychischer Begleitsymptome35
Verbale und nonverbale Kommunikation35
Alters-/Geschlechtsunterschiede36
Erfassung der Lebensqualität36
Psychologische Interventionen37
Depressive Störungen37
Klinik und Prävalenz37
Kognitive Auswirkungen depressiver Störungen39
Auswirkungen auf kommunikatives Verhalten40
Therapeutische Optionen40
Angehörige41
Lebensqualität der Angehörigen41
Erfassung der Lebensqualität von Angehörigen43
Beratung und psychologische Interventionen für Angehörige43
Dysarthrie des Morbus Parkinson46
4 Dysarthrie des Parkinson-Syndroms – klinische Befunde, instrumentelle Daten47
Syndrom der hypokinetischen Dysarthrie48
Respiratorische Funktionen und Sprechatmung49
Klinische Beobachtungen49
Instrumentelle Untersuchungen50
Phonation51
Tonlage, Stimmqualität und -volumen51
Stimmtremor54
Artikulation54
Silbenrepetitionen (orale Diadochokinese)54
Sprechgeschwindigkeit (Testsätze, Spontansprache)55
Präzision der Lautbildung57
Kohärenz artikulatorischer Bewegungssequenzen (Koartikulationseffekte)60
Prosodie61
Initiierung lautsprachlicher Äußerungen und repetitive Phänomene62
5 Physiologie und zentralnervöse Organisation des Sprechens und deren Veränderung unter Morbus Parkinson65
Physiologie: Sprechen als erlernte motorische Aktivität65
Funktionskreise des Sprechens65
Segmentale und rhythmisch-prosodische Aspekte des Sprechens67
Sensorische Mechanismen67
Sprechmotorisches Äquivalenzprinzip68
Aufgabenspezifische Organisation der Sprechmotorik69
Funktionelle Neuroanatomie des Sprechens70
Motorkortikale und subkortikale sprechmotorische Subsysteme70
Broca-Area und linke vordere Inselrinde: Planung und Programmierung72
Mediofrontales kortikales Sprechantriebs- und Initiierungssystem73
Sprechen und die Pathophysiologie des Morbus Parkinson74
Trias der motorischen Parkinson-Symptome und die Parkinson-Dysarthrie74
Weitere Störungsmechanismen76
6 Auswirkung medikamentöser und operativer Behandlungen auf die Dysarthrie79
Dysarthrie unter medikamentöser Behandlung79
Klinische Studien80
Elektrophysiologische und akustische Studien81
Dysarthrie unter stimmverbessernden Eingriffen82
Dysarthrie unter operativen Behandlungsverfahren83
Dysarthrie unter der Stimulation des Nucleus subthalamicus83
7 Methoden der Diagnostik und Evaluation der Dysarthrie des Morbus Parkinson87
Frenchay-Dysarthrie-Untersuchung88
Aachener Materialien zur Diagnostik neurogener Sprechstörungen (AMDNS)89
Bogenhausener Dysarthrieskalen (BODYS)90
Münchener Verständlichkeitsprofil (MVP)91
Untersuchungsbogen neurologisch bedingter Sprech- und Stimmstörungen (UNS)92
Voice Handicap Index (VHI)93
Akustische Beurteilung des Sprechens94
Apparative Untersuchung isolierter Teilaspekte des gestörten Sprechens95
8 Therapeutische Verfahren: Literaturüberblick98
Evidenzbasierte Verfahren98
Bedingungen erfolgreicher Behandlung100
Feedbackverfahren und Hilfsmittel104
Aktivität und Partizipation105
9 Behandlung nach dem Lee-Silverman-Voice-Treatment107
Grundlagen108
Grundprinzipien110
Befunderhebung112
Therapie113
Diskussion117
Dysphagie des Morbus Parkinson120
10 Schluckstörungen bei Morbus Parkinson – klinische Anatomie und Physiologie, pharmakologische und chirurgische Interventionsmöglichkeiten121
Definition121
Zentralnervöse Steuerung des Schluckens122
Rolle des Hirnstamms122
Rolle des Großhirns123
Rolle des autonomen Nervensystems124
Pathoanatomie und Pathophysiologie124
Störungsmuster und ihre Häufigkeit126
Oropharyngeale Störungen126
Störungen der ösophagealen Phase127
Medikamentöse und chirurgische Therapie von Dysphagien128
Dopaminerge Medikation128
Tiefe Hirnstimulation129
Botulinumtoxin-Behandlung der krikopharyngealen Dysfunktion129
Krikopharyngeale Myotomie bei krikopharyngealer Dysfunktion130
Störungen der Speichelsekretion130
Medikamentöse und chirurgische Therapie der Sialorrhö131
Gewichtsverlust132
Enterale Sondenernährung und dopaminerge Medikation132
11 Methoden der Diagnostik und Evaluation der Dysphagie bei Morbus Parkinson134
Klinische Diagnostik134
Videoendoskopische Schluckdiagnostik136
Untersuchungsablauf und Befunde136
Beurteilung der Reinigungsfunktion138
Beurteilung des Schweregrades von Penetration und Aspiration139
Radiologische Diagnostik140
Veränderungen des Schluckablaufs bei Morbus Parkinson140
Klassifizierung und Quantifizierung der Aspirationsepisoden142
Radiologische Therapieplanung144
12 Behandlungsverfahren der Dysphagie bei Morbus Parkinson146
Evidenzbasierte Verfahren – erfahrungsbasierte Übungen146
Restituierende Verfahren147
Kompensatorische Verfahren149
Diätetische Verfahren150
Adaptation der Konsistenzen151
Medikamenteneinnahme152
Sondenernährung – NGS/PEG152
Zusätzliche Empfehlungen153
Abkürzungen155
Glossar156
Sachverzeichnis159

Weitere E-Books zum Thema: Neurologie - Neuropädiatrie

Akute und therapieresistente Depressionen

E-Book Akute und therapieresistente Depressionen
Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen Format: PDF

Das tiefe Tal überwinden! Depressionen gehören zu den häufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiemöglichkeiten gibt es viele, und meistens haben sie auch Erfolg. Was aber tun, wenn…

Essentielle Spurenelemente

E-Book Essentielle Spurenelemente
Klinik und Ernährungsmedizin Format: PDF

Publikationen zu den essentiellen Spurenelementen sind in der gängigen Literatur bisher hauptsächlich als einzelne Kapitel in ernährungsorientierten Büchern zu finden. Ein aktuelles Buch, das vor…

Die obere Halswirbelsäule

E-Book Die obere Halswirbelsäule
Pathophysiologie und Klinik Format: PDF

Ein Drittel aller Beschwerden im HNO-Bereich sind Zeichen einer funktionellen Störung der Halswirbelsäule. Der behandelnde Arzt muss diese Zusammenhänge kennen: Nur so kann er eine korrekte Diagnose…

Inkontinenz Multiple Sklerose

E-Book Inkontinenz Multiple Sklerose
Ein Ratgeber bei Blasen- und Darmstörungen Format: PDF

In Deutschland leiden über 120 000 Menschen an Multipler Sklerose. Bei vielen ist die Diagnose MS mit einem weiteren Krankheitsbild verbunden: Inkontinenz. Denn bei rund 80 Prozent der Betroffenen…

Praxis der Schlafmedizin

E-Book Praxis der Schlafmedizin
Schlafstörungen bei Erwachsenen und Kindern Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie Format: PDF

Etwa 20 % der Bevölkerung in Deutschland leiden unter Schlafstörungen. Leistungsfähigkeit und Lebensqualität können durch Schlafstörungen massiv beeinträchtigt sein - bis hin zur Arbeitsunfähigkeit…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...