Sie sind hier
E-Book

Dyskalkulie und ihre Ursachen und Förderungsmöglichkeiten - Beobachtung und deren Analyse eines rechenschwachen Kindes in heterogener Arbeitsgruppe

Beobachtung und deren Analyse eines rechenschwachen Kindes in heterogener Arbeitsgruppe

AutorMelanie Clüsserath
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl109 Seiten
ISBN9783638204057
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Mathematikdidaktik), Sprache: Deutsch, Abstract: Lernstörungen bei Schülern/innen sind nach wie vor ein aktuelles und somit für Lehrer/ innen wichtiges Thema, mit dem sie sich in ihrer Berufslaufbahn auseinandersetzen müssen. Im Hinblick auf meinen späteren Beruf als Lehrerin ist es mein persönliches Anliegen, mögliche Lernstörungen bei Schüler/innen zu erkennen und beheben zu können. In der vorliegenden Arbeit werden Beobachtungen eines rechenschwachen Kindes in einer heterogenen Arbeitsgruppe nach dem Interpretationsverfahren von Krummheuer/ Naujok 2 analysiert. Ziel dieser Empirieuntersuchung soll sein, in diesen Analysen immer wieder auftretende, also typische Arbeits- und Verhaltensmuster eines rechenschwachen Kindes zu erkennen. Daneben wird auch beobachtet, inwieweit das rechenschwache Kind in dieser heterogenen Arbeitgruppe integriert wird. Ferner werden die aus der Literatur entnommenen Aufgaben auf den Arbeitsblättern, die zum Üben ausgewählter Inhaltsbereiche geeignet sein sollen, auf ihre mathematischdidaktische Funktion hin kritisch geprüft. Mein Anliegen ist es, aus meinen Ergebnissen schließen zu können, inwieweit ich in der Rolle der Lehrerin rechenschwachen Kindern helfen kann. Dabei stelle ich Überlegungen an, wie dem rechenschwachen Kind aus dieser Untersuchung konkret geholfen werden könnte.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Von der Zukunft her denken

E-Book Von der Zukunft her denken

Für den Diskurs um Inklusion steht eine kritische Selbstreflexion mit der Klärung von Ursprüngen, aktuellen Situationen und weiteren Perspektiven an. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...