Sie sind hier
E-Book

E-Learning, Blended Learning und virtuelle Exkursionen

Eine Bereicherung für den Erdkundeunterricht?

AutorAndré Schuhmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl9 Seiten
ISBN9783640354559
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Didaktik d. Geographie, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Einer der zentralen Aspekte im Umgang mit elektronischen Medien im Geographieunterricht ist sicherlich die Frage, auf welche Art und Weise den Schülerinnen und Schülern geographische Inhalte näher gebracht werden können. Es ist daher wichtig von vornherein klarzustellen, dass es beim Einsatz elektronischer Medien im Unterricht auch der Anwendung speziell auf diese Form des Unterrichts zugeschnittener Methoden bedarf. Im Folgenden möchten wir daher drei Methoden vorstellen, die sich besonders für den Geographieunterricht eignen, in dem elektronische Medien eingesetzt werden. Dafür werden wir zuerst definieren, wodurch Methoden gekennzeichnet sind, um im Anschluss daran die Methoden E-Learning, Blended Learning und Virtuelle Exkursionen vorzustellen, zu bewerten und abschließend ihren Einsatz im Geographieunterricht zu reflektieren.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Raumbezogene Identität

E-Book Raumbezogene Identität

Umgangssprachlich als 'Heimatbindung' bezeichnet, stellt raumbezogene Identität ein komplexes Phänomen dar, zu dessen Erklärung auf unterschiedliche Theorieansätze zurückgegriffen werden muss. ...

Flexible Arbeitskräfte

E-Book Flexible Arbeitskräfte

Produktionsprozesse werden heute zunehmend durch Unternehmen erbracht, die im Zuge von Auslagerungstrends global vernetzt agieren, häufig mithilfe von Kontraktfertigung. Aufgrund kurzer Marktzyklen ...

Vom 'Gastarbeiter' zum Renter

E-Book Vom 'Gastarbeiter' zum Renter

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Humboldt-Universität zu Berlin (Geographisches Institut), ...

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...