Sie sind hier
E-Book

E-Mobility: Chancen und Potenziale auf dem Weltmarkt

eBook E-Mobility: Chancen und Potenziale auf dem Weltmarkt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
87
Seiten
ISBN
9783842848849
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Bis 2050 wird erwartet, dass der Kfz-Bestand weltweit von dato 1,1 Mrd. Fahrzeugen auf prognostizierte 2,7 Mrd. ansteigen wird. Bereits heute besitzt Asiens PKW Sektor einen jährlichen Zuwachs von 43% und der Wunsch nach Mobilität wächst weiterhin an. Die erhöhte Nachfrage nach Rohöl ließ den Preis je Barrel im Laufe eines Jahres von 77 ? auf 144 ? steigen. Die Erdölreserven werden bis in 10 Jahren den Scheitelpunkt erreicht haben und uns bei heutigem Verbrauch für weitere 40 Jahre zur Verfügung stehen. Es wird durch den Einsatz von Biokraftstoffen versucht, den Ölverbrauch zu reduzieren, jedoch wird es in Bezug auf diese Kraftstoffvariante immer Diskrepanzen mit dem Anbau von Nahrung geben. Benötigt wird eine nachhaltige Mobilität, welche regenerativ und möglichst CO2 neutral ist und zudem nicht in Konflikt mit der Weltnahrungsversorgung steht. In diesem Buch werden die Chancen und Potenziale des Elektroautos auf dem deutschen, französischen, amerikanischen & chinesischen Markt betrachtet und theoretische Grundlagen zur Thematik des Elektroautos vermittelt. Des Weiteren werden die ausgewählten Märkte nach ihrer Marktstruktur, ihren politischen Maßnahmen, ihrem Energiehaushalt und dessen Entwicklung untersucht.

Philipp Gauß wurde 1984 in Böblingen (BW) geboren. Seine Studien an der Hochschule Geislingen und an der European School of Business in Reutlingen schloss der Autor in den Jahren 2008 und 2010 mit den akademischen Graden Bachelor of Arts (B.A.) in Automotive Business und Master of Arts (MA) in International Business Development erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte dieser umfassende praktische Erfahrungen in der Automobil-Branche. Fasziniert von internationaler Kultur und Reisen, verbrachte Philipp Gauß mehrere Jahre seines Lebens in den USA und England, währenddessen er seine amerikanische Frau kennenlernte. Seine Tätigkeiten am Institut für Automobilforschung und der Robert Bosch LLC in Detroit motivierten Ihn, sich der Thematik des vorliegenden Buches zur nachhaltigen Mobilität zu widmen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Mitarbeiterrebellion

eBook Mitarbeiterrebellion Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: ...

Aktionen zur Kundenbindung

eBook Aktionen zur Kundenbindung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,7, Universität Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Qualitätsmanagement im ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...