Sie sind hier
E-Book

E-Teaching in der Hochschule

VerlagJosef Eul Verlag
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl131 Seiten
ISBN9783890129716
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,00 EUR
Die Anzahl von E-Learning-Angeboten wächst sowohl in der Ausbildung als auch im Weiterbildungsbereich sehr dynamisch. Insbesondere an Hochschulen werden immer mehr Projekte in Angriff genommen, die das Internet als neuen Vertriebskanal für Lehrinhalte und Kurse erschließen. Auf der Basis vielfältiger Erfahrungen aus Pilotvorhaben entstand an der Universität Erlangen-Nürnberg ein „E-Learning Center of Excellence“. Die dort aus technologischer und pädagogisch-didaktischer Sicht gewonnenen Musterlösungen sind Gegenstand dieses Buches.
Im ersten Teil stehen E-Learning-Referenzsysteme für Lehrende und Lernende im Vordergrund. Die Errichtung einer Teleteaching-Infrastruktur oder die Steuerung von Teleteaching-Komponenten werden ebenso thematisiert wie die Erstellung von E-Learning-Paketen als Angebot im WWW oder auf CD-ROM bzw. DVD. Der zweite Teil des Buches beschreibt sowohl technische Anwendungsszenarien, wie die elektronische Übertragung von Vorlesungen, als auch Beratungsszenarien, wie das Konzept einer Erfahrungsdatenbank.
Im letzten Teil des Buches werden die Referenzsysteme aus pädagogisch-didaktischer Sicht evaluiert. Handlungsempfehlungen für die Konzeption von Teleteaching-Veranstaltungen sowie für das schrittweise Vorgehen bei der Einführung multimedialer Hochschullehre runden die Ausführungen ab. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Vorwort, Inhalts- und Abbildungsverzeichnis
  2. Motivation und Zielsetzung
  3. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Teleteaching-Zugangssysteme
  4. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Teleteaching-Steuerumgebung
  5. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Lehrmittel-Repository
  6. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Lecture Demand
  7. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Teleteaching-DVD
  8. Dienstleistungen des Teleteaching-/Telelearning-Service-Centers: Technische Dienstleistungen
  9. Dienstleistungen des Teleteaching-/Telelearning-Service-Centers: Beratungsdienstleistungen
  10. Entwicklung und Evalution: Potenziale und Nutzungsbedingungen des Teleteaching-Bedienpults
  11. Entwicklung und Evalution: Potenziale eines Lehrmittel-Repository
  12. Entwicklung und Evalution: Lehr-Lernarrangements
  13. Entwicklung und Evalution: Didaktische Konzeption einer Teleteaching-Veranstaltung
  14. Entwicklung und Evalution: Implementation von multimedialem und telekommunikativen Lernen in die Hochschullehre
  15. Entwicklung und Evalution: Perspektiven der Entwicklung und der Evaluation
  16. Literaturverzeichnis
  17. Anhang: Sreenshots der Lecture-on-Demand-Autorenumgebung
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort7
Inhalt9
Abbildungsverzeichnis11
1 Motivation und Zielsetzung13
2 Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen15
2.1 Teleteaching-Zugangssysteme15
2.1.1 Teleteaching-Infrastrucktur15
2.1.2 Teleteaching-Bedienpult17
2.1.3 Liveboard19
2.2 Teleteaching-Steuerumgebung20
2.2.1 Hardwarekomponenten21
2.2.2 Mediensteuerungssytem22
2.2.3 Integrierte Steurerumgebung26
2.3 Lehrmittel-Repository26
2.3.1 Zielgruppen26
2.3.2 Konzept und Realisierung29
2.3.3 Netzbasiertes Wissensmanagent auf Basis des Lehrmittel-Repositories31
2.4 Lecture Demand35
2.4.1 Infrastruktur35
2.4.2 Autorenumgebung36
2.4.3 Benutzerumgebung38
2.4.4 Vorgehensmodell zur Lecture-Demand Produktion40
2.5 Teleteaching-DVD44
2.5.1 Infrastruktur45
2.5.2 Produktion46
2.5.3 Vorgehensmodell zur DVD-Produktion50
3 Dienstleistungen des Teleteaching-/Telelearning-Service-Centers55
3.1 Technische Dienstleistungen55
3.1.1 Vorlesungsübertragungen55
3.1.2 MBone-Dienstleistungen56
3.1.3 Lecture-Demand-Dienstleitungen59
3.1.4 Teleteaching-DVD-Dienstleitungen60
3.2 Beratungsdienstleistungen61
3.2.1 WWW-Benutzerschnittstelle61
3.2.2 VRML-Modell62
3.2.3 Teleteaching-Newsletter62
3.2.4 Kooperationsnetzwerk63
3.2.5 Erfahrungsdatenbank64
4 Entwicklung und Evalution67
4.1 Potenziale und Nutzungsbedingungen des Teleteaching-Bedienpults67
4.1.1 Potenziale des Teleteaching-Bedienpults67
4.1.2 Technische Nutzungsbedingungen69
4.1.3 Organisatorische Nutzungsbedingungen71
4.1.4 Fazit72
4.2 Potenziale eines Lehrmittel-Repository73
4.2.2 Kriterien für eine anwenderfreundliche und lernförderliche Gestaltung des Repositories75
4.2.1 Potenziale eines Lehrmittel-Repository73
4.3.2 Fazit82
4.3 Lehr-Lernarrangements82
4.3.1 Lehr-Lernarrangement-Grundtypen82
4.2.2 Kriterien für eine anwenderfreundliche und lernförderliche Gestaltung des Reposotories75
4.2.3 Fazit82
4.4 Didaktische Konzeption einer Teleteaching-Veranstaltung85
4.4.1 Einordnung und Darstellung des Grundkonzeptes Teleteaching85
4.4.2 Didaktische Potenziale86
4.4.3 Notwendige Vorüberlegungen88
4.4.4 Planung einer Teleteaching-Lehrveranstaltung92
4.5 Implementation von multimedialem und telekommunikativen Lernen in die Hochschullehre111
4.5.1 Innovationsprozess im Rahmen des Projektes112
4.5.2 Kritische Faktoren und Handlungsempfehlungen116
4.5.3 Fazit119
4.6 Perspektiven der Entwicklung und der Evaluation119
Literaturverzeichnis121
Anhang125

Weitere E-Books zum Thema: eBusiness - Marketing - Advertising

Web 2.0 im Retail Banking

E-Book Web 2.0 im Retail Banking
Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse Format: PDF

Auf Basis von Forschungsarbeiten im 'E-Finance Lab' im 'House of Finance' der Goethe-Uni Frankfurt führen die Autoren in Thematik und Begriffe von Web 2.0 ein, fassen die technischen,…

Smart Shopping

E-Book Smart Shopping
Eine theoretische und empirische Analyse des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten Format: PDF

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom…

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das…

Verkaufschance Web 2.0

E-Book Verkaufschance Web 2.0
Dialoge fördern, Absätze steigern, neue Märkte erschließen Format: PDF

'Verkaufschance Web 2.0' bietet einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten und Potenziale im Umgang mit den 'neuen Konsumenten'. Martin Knappe und Alexander Kracklauer beschreiben leicht…

Verteilende eBusiness-Systeme

E-Book Verteilende eBusiness-Systeme
Organisatorische Flexibilisierung am Beispiel eines verteilenden eUniversity-Systems Format: PDF

Bernhard Ostheimer entwickelt ein Set von Konstruktionsprinzipien für 'verteilende eBusiness-Systeme', d.h. Systeme, die flexibel an organisatorische Veränderungen angepasst werden können und…

Internationaler E-Commerce

E-Book Internationaler E-Commerce
Chancen und Barrieren aus Konsumentensicht Format: PDF

Georg Fassott untersucht das internationale Konsumentenverhalten im Internet. Hierzu nutzt er Erkenntnisse aus dem Technologie-Akzeptanz-Modell und der Flow-Forschung. Anhand einer Internet- und…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...