Sie sind hier
E-Book

E-Teaching in der Hochschule

VerlagJosef Eul Verlag
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl131 Seiten
ISBN9783890129716
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,00 EUR
Die Anzahl von E-Learning-Angeboten wächst sowohl in der Ausbildung als auch im Weiterbildungsbereich sehr dynamisch. Insbesondere an Hochschulen werden immer mehr Projekte in Angriff genommen, die das Internet als neuen Vertriebskanal für Lehrinhalte und Kurse erschließen. Auf der Basis vielfältiger Erfahrungen aus Pilotvorhaben entstand an der Universität Erlangen-Nürnberg ein „E-Learning Center of Excellence“. Die dort aus technologischer und pädagogisch-didaktischer Sicht gewonnenen Musterlösungen sind Gegenstand dieses Buches.
Im ersten Teil stehen E-Learning-Referenzsysteme für Lehrende und Lernende im Vordergrund. Die Errichtung einer Teleteaching-Infrastruktur oder die Steuerung von Teleteaching-Komponenten werden ebenso thematisiert wie die Erstellung von E-Learning-Paketen als Angebot im WWW oder auf CD-ROM bzw. DVD. Der zweite Teil des Buches beschreibt sowohl technische Anwendungsszenarien, wie die elektronische Übertragung von Vorlesungen, als auch Beratungsszenarien, wie das Konzept einer Erfahrungsdatenbank.
Im letzten Teil des Buches werden die Referenzsysteme aus pädagogisch-didaktischer Sicht evaluiert. Handlungsempfehlungen für die Konzeption von Teleteaching-Veranstaltungen sowie für das schrittweise Vorgehen bei der Einführung multimedialer Hochschullehre runden die Ausführungen ab. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Vorwort, Inhalts- und Abbildungsverzeichnis
  2. Motivation und Zielsetzung
  3. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Teleteaching-Zugangssysteme
  4. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Teleteaching-Steuerumgebung
  5. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Lehrmittel-Repository
  6. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Lecture Demand
  7. Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen: Teleteaching-DVD
  8. Dienstleistungen des Teleteaching-/Telelearning-Service-Centers: Technische Dienstleistungen
  9. Dienstleistungen des Teleteaching-/Telelearning-Service-Centers: Beratungsdienstleistungen
  10. Entwicklung und Evalution: Potenziale und Nutzungsbedingungen des Teleteaching-Bedienpults
  11. Entwicklung und Evalution: Potenziale eines Lehrmittel-Repository
  12. Entwicklung und Evalution: Lehr-Lernarrangements
  13. Entwicklung und Evalution: Didaktische Konzeption einer Teleteaching-Veranstaltung
  14. Entwicklung und Evalution: Implementation von multimedialem und telekommunikativen Lernen in die Hochschullehre
  15. Entwicklung und Evalution: Perspektiven der Entwicklung und der Evaluation
  16. Literaturverzeichnis
  17. Anhang: Sreenshots der Lecture-on-Demand-Autorenumgebung
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort7
Inhalt9
Abbildungsverzeichnis11
1 Motivation und Zielsetzung13
2 Entwicklung von Teleteaching/Telelearning-Referenzsystemen15
2.1 Teleteaching-Zugangssysteme15
2.1.1 Teleteaching-Infrastrucktur15
2.1.2 Teleteaching-Bedienpult17
2.1.3 Liveboard19
2.2 Teleteaching-Steuerumgebung20
2.2.1 Hardwarekomponenten21
2.2.2 Mediensteuerungssytem22
2.2.3 Integrierte Steurerumgebung26
2.3 Lehrmittel-Repository26
2.3.1 Zielgruppen26
2.3.2 Konzept und Realisierung29
2.3.3 Netzbasiertes Wissensmanagent auf Basis des Lehrmittel-Repositories31
2.4 Lecture Demand35
2.4.1 Infrastruktur35
2.4.2 Autorenumgebung36
2.4.3 Benutzerumgebung38
2.4.4 Vorgehensmodell zur Lecture-Demand Produktion40
2.5 Teleteaching-DVD44
2.5.1 Infrastruktur45
2.5.2 Produktion46
2.5.3 Vorgehensmodell zur DVD-Produktion50
3 Dienstleistungen des Teleteaching-/Telelearning-Service-Centers55
3.1 Technische Dienstleistungen55
3.1.1 Vorlesungsübertragungen55
3.1.2 MBone-Dienstleistungen56
3.1.3 Lecture-Demand-Dienstleitungen59
3.1.4 Teleteaching-DVD-Dienstleitungen60
3.2 Beratungsdienstleistungen61
3.2.1 WWW-Benutzerschnittstelle61
3.2.2 VRML-Modell62
3.2.3 Teleteaching-Newsletter62
3.2.4 Kooperationsnetzwerk63
3.2.5 Erfahrungsdatenbank64
4 Entwicklung und Evalution67
4.1 Potenziale und Nutzungsbedingungen des Teleteaching-Bedienpults67
4.1.1 Potenziale des Teleteaching-Bedienpults67
4.1.2 Technische Nutzungsbedingungen69
4.1.3 Organisatorische Nutzungsbedingungen71
4.1.4 Fazit72
4.2 Potenziale eines Lehrmittel-Repository73
4.2.2 Kriterien für eine anwenderfreundliche und lernförderliche Gestaltung des Repositories75
4.2.1 Potenziale eines Lehrmittel-Repository73
4.3.2 Fazit82
4.3 Lehr-Lernarrangements82
4.3.1 Lehr-Lernarrangement-Grundtypen82
4.2.2 Kriterien für eine anwenderfreundliche und lernförderliche Gestaltung des Reposotories75
4.2.3 Fazit82
4.4 Didaktische Konzeption einer Teleteaching-Veranstaltung85
4.4.1 Einordnung und Darstellung des Grundkonzeptes Teleteaching85
4.4.2 Didaktische Potenziale86
4.4.3 Notwendige Vorüberlegungen88
4.4.4 Planung einer Teleteaching-Lehrveranstaltung92
4.5 Implementation von multimedialem und telekommunikativen Lernen in die Hochschullehre111
4.5.1 Innovationsprozess im Rahmen des Projektes112
4.5.2 Kritische Faktoren und Handlungsempfehlungen116
4.5.3 Fazit119
4.6 Perspektiven der Entwicklung und der Evaluation119
Literaturverzeichnis121
Anhang125

Weitere E-Books zum Thema: eBusiness - Marketing - Advertising

Web 2.0 im Retail Banking

E-Book Web 2.0 im Retail Banking
Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse Format: PDF

Auf Basis von Forschungsarbeiten im 'E-Finance Lab' im 'House of Finance' der Goethe-Uni Frankfurt führen die Autoren in Thematik und Begriffe von Web 2.0 ein, fassen die technischen,…

Content Marketing für Regionalbanken

E-Book Content Marketing für Regionalbanken
So können Genossenschaftsbanken und Sparkassen Kunden gewinnen, binden und begeistern Format: PDF

Dieses Buch beschreibt die Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Content Marketing in Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken und zeigt, wie regionale, mittelständisch geprägte Kreditinstitute…

Digitale Kundenbindung

E-Book Digitale Kundenbindung
Format: PDF

Der aktuelle Profitabilitätsdruck für Business-to-Consumer-Geschäftsmodelle im Internet läßt den bestehenden Kunden, die Kundenbeziehung und damit die Kundenbindung als wesentliche Bestandteile der…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die…

Verkaufschance Web 2.0

E-Book Verkaufschance Web 2.0
Dialoge fördern, Absätze steigern, neue Märkte erschließen Format: PDF

'Verkaufschance Web 2.0' bietet einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten und Potenziale im Umgang mit den 'neuen Konsumenten'. Martin Knappe und Alexander Kracklauer beschreiben leicht…

Internationaler E-Commerce

E-Book Internationaler E-Commerce
Chancen und Barrieren aus Konsumentensicht Format: PDF

Georg Fassott untersucht das internationale Konsumentenverhalten im Internet. Hierzu nutzt er Erkenntnisse aus dem Technologie-Akzeptanz-Modell und der Flow-Forschung. Anhand einer Internet- und…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...