Sie sind hier
E-Book

Ein aktueller Überblick über das Angebot und die Bedeutung öffentlicher Förderkredite für mittelständische Unternehmen

AutorArnd Oesterwind
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783640514564
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 90 %, Frankfurt School of Finance & Management, Veranstaltung: Corporate Banking, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Seminararbeit soll einen aktuellen Überblick über das Angebot von öffentlichen Förderkrediten für mittelständische Unternehmen gewähren. Des Weiteren soll die Bedeutung dieser Finanzierungsform für mittelständische Unternehmen herausgestellt werden. Die öffentliche Hand fördert gezielt mittelständische Unternehmen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich im volkswirtschaftlichen Wettbewerb zu behaupten. Gleichzeitig sollen auf diese Weise übergeordnete Ziele wie Arbeitsplatz-sicherung, Technologieförderung, regionale Nivellierung und Umweltschutz erreicht werden. Es ist jedoch an dieser Stelle der Vollständigkeit halber zu erwähnen, dass die öffentliche Hand auch Programme für Unternehmen anbietet, die nicht bei den mittelständischen Unternehmen anzusiedeln sind. Hierzu zählen z.B. Kleinst-, Großunterneh-men oder Projektgesellschaften. Die weiteren Ausführungen befassen sich ausschließlich mit den Programmen für den gewerblichen Mittelstand, die als Kredit-finanzierung oder Mezzanine-Finanzierung zur Verfügung gestellt werden. Beteiligungsfinanzierungen (Eigenkapitalfinanzierungen), Bürgschaften oder Zuschüsse fallen ebenfalls unter den Begriff Fördermittel, werden jedoch im Weiteren nicht näher betrachtet. Im ersten Kapitel wird zunächst der Begriff 'mittelständische Unternehmen' und die Bedeutung des Mittelstandes für die deutsche Wirtschaft näher erläutert, bevor im Anschluss die bedeutendsten Förderungseinrichtungen auf EU-, Bundes- und Landesebene vorgestellt werden. Der Schwerpunkt des ersten Kapitels liegt auf der Vorstellung der Förderkreditprogramme, die mittelständische Unternehmen betreffen. Das zweite Kapitel befasst sich schwerpunktmäßig mit der Bedeutung öffentlicher Förderkredite für den gewerblichen Mittelstand. Abschließend wird anhand der aktuellen Wirtschafts-krise auf die Bedeutung der öffentlichen Förderkredite als Instrument der öffentlichen Hand Bezug genommen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Finanzmathematik in der Bankpraxis

E-Book Finanzmathematik in der Bankpraxis
Vom Zins zur Option Format: PDF

Finanzmathematisches Rüstzeug für den Anfänger und den erfahrenen Banker: von Barwert- und Effektivzinsberechnungen über die Kapitalmarkt- und Optionspreistheorie bis hin zu Hedge-Strategien.…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...