Sie sind hier
E-Book

Ein altisländisches Formenwörterbuch auf Datenbankbasis

Konzeption und prototypische Realisierung

AutorBjörn-Hendrik Moritz
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr1999
Seitenanzahl120 Seiten
ISBN9783832418717
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In der vorliegenden Diplomarbeit wird ein Konzept für ein altisländisches Formenwörterbuch auf Datenbankbasis vorgestellt. Das Ziel war es, ein System zu erstellen, das aus gegebenen Informationen selbstständig Wortformen erzeugt und verwaltet. Diese Informationen waren unter anderem Wortstämme und einfache, vom Computer zu interpretierenden Konstruktionsvorschriften. Zusätzlich sollte es möglich sein, Wortformen sowie Wortbestandteile und die zu ihrer Konstruktion verwendeten Vorschriften in möglichst kurzer Zeit abzufragen. Die unter diesem Gesichtspunkt analysierten bestehenden Konzepte sind wegen ihrer Komplexität oder wegen fehlender schneller Abfragemöglichkeiten nicht brauchbar. Ein Entity-Relationship-Diagramm zur Verwaltung der Informationen wurde entwickelt und prototypisch auf Basis einer relationalen Datenbank (Adabas) umgesetzt. Hierbei wurden unterschiedliche Implementierungsmöglichkeiten unter Performance- und Konsistenzgesichtspunkten untersucht. Insbesondere wurde auf eine Portabilität der Implementierung geachtet, so daß hierfür im wesentlichen Standard-SQL benutzt wurde. Darüber hinaus wurde auf Basis der relationalen Implementierung ein Algorithmus zur Erzeugung von Wortformen aus den Informationen in der Datenbank entworfen und in den Programmiersprachen C++ mit Embedded SQL sowie der Adabas-eigenen Sprache SQL-PL implementiert. Mit Hilfe von Testdaten wurden Benchmarktests der beiden Implementationen durchgeführt sowie die Vor- und Nachteile der beiden Umsetzungen diskutiert. Abschließend wurde beispielhaft einige Abfragen an die Datenbank formuliert und umgesetzt, um die Funktionalität des Systems zu testen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Definitionen3 3.Problemanalyse6 3.1Das Gesamtsystem6 3.2Die altisländische Sprache6 3.2.1Einleitung6 3.2.2Sprachperioden8 3.2.3Gattungen der schriftlichen Überlieferung8 3.2.4Schrift des Altisländischen10 3.3Wortformenbildung(Flexion)13 3.3.1Sprachwissenschaftliche Sichtweise13 3.3.2Sichtweise der Informatiker15 3.4Unterteilung der Wörter16 3.5Grammatische Kategorien und Klasseneinteilung18 3.6Fazit19 4.Existierende computermorphologische Ansätze20 4.1Default ATtribute Representation (DATR)20 4.2Two-Level-Morphology22 4.2.1Generative Morphologie22 4.2.2Two-Level-Morphology22 4.3Paradigmatic Morphology23 4.4Fazit24 5.Konstruktion des Formenwörterbuches26 5.1Entity-Relationship-Schema der [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Programmiersprachen - Softwareentwicklung

Datenanalyse mit Python

E-Book Datenanalyse mit Python

Erfahren Sie alles über das Manipulieren, Bereinigen, Verarbeiten und Aufbereiten von Datensätzen mit Python: Aktualisiert auf Python 3.6, zeigt Ihnen dieses konsequent praxisbezogene Buch anhand ...

Durchstarten mit Swift

E-Book Durchstarten mit Swift

Möchten Sie die neue Programmiersprache Swift lernen oder von Objective-C wechseln? Bauen Sie Ihre Apps am liebsten mit der neuesten Technologie und den modernsten Standards? Dann ist Durchstarten ...

A-Process

E-Book A-Process

Nicht die Technik - die Menschen bestimmen den Erfolg! Wie kann Software erfolgreich entwickelt werden? Nicht allein, indem die technologischen Voraussetzungen stimmen, sondern die Menschen ...

Python kinderleicht!

E-Book Python kinderleicht!

Python ist eine leistungsfähige, moderne Programmiersprache. Sie ist einfach zu erlernen und macht Spaß in der Anwendung - mit diesem Buch umso mehr! »Python kinderleicht' macht die Sprache ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...