Sie sind hier
E-Book

Ein Essay zu 'Fachlichkeit und Alltag in der Erziehungsberatung' von Maria Kurz-Adam (1997)

AutorAnonym
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl5 Seiten
ISBN9783638001861
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Professionalisierungsdebatte hinsichtlich dem Bereich Pädagogik, beteiligte sich auch Maria Kurz-Adam an der Diskussion und bezieht sich in ihrem Beitrag besonders auf die Erziehungsberatung. Sie beschäftigt sich mit Fachlichkeit und Ambivalenz im Beratungsalltag, erörtert inwiefern informelle Prozesse die Beratungsarbeit prägen und beschreibt, wie Berater und Beraterinnen ihre Arbeit sehen. Letzteres wird mit speziellen Beispielen aus dem Berater-Alltag belegt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Das kleine 1 + 1

E-Book Das kleine 1 + 1

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Mathematik - Mathematik als Schulfach, Note: 2+, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Grundaufgaben im Mathematikunterricht der ...

Lernwerkstatt Philosophie

E-Book Lernwerkstatt Philosophie

Die Kopiervorlagen ermöglichen den Ersteinstieg in die großen Fragen der Philosophie. Wer bin ich? Was kann ich wissen? Was darf ich glauben? - Das sind stets wiederkehrende Fragen, die den ...

Ratgeber Förderdiagnostik

E-Book Ratgeber Förderdiagnostik

Eine korrekte Diagnose des sonderpädagogischen Förderbedarfs ist wichtig, damit Kinder und Jugendliche ihren Bedürfnissen entsprechend gefördert werden können. Doch wie finden Sie bei dieser ...

Weitere Zeitschriften

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...