Sie sind hier
E-Book

Ein leichteres Leben als Lehrer

Winke über Menschen und Sachen aus der Praxis für die Praxis

eBook Ein leichteres Leben als Lehrer Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783737570091
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,99
EUR

Wie bitte? Ein leichteres Leben als Lehrer? Haben die nicht sowieso ein leichtes Leben? Sie haben doch Schulferien, morgens Recht und nachmittags frei, nicht wahr? Sie sind generell 'faule Säcke', wie Gerhard Schröder 1998 in einem Gespräch mit einer Schülerzeitung anmerkte. Ist es also nicht eine Unverschämtheit, ein noch leichteres Lehrerleben anzupreisen? Nein! Der Autor ist selbst Gymnasiallehrer in Vollzeit und weiß daher, dass das Lehrerleben eben nicht einfach, sondern anspruchsvoll ist. Um es gleich klarzustellen: Es geht in seinem Buch nicht darum, der Arbeit möglichst aus dem Weg zu gehen, sondern diese leichter zu machen, um auf diese Weise die Berufszufriedenheit zu erhöhen. 'Leichter' ist hier als Synonym für 'unkomplizierter', 'schneller', 'heiterer', 'unbeschwerter' und 'beweglicher' zu verstehen. Ausschließen möchte der Autor Bedeutungsnuancen wie 'ohne geistigen Anspruch' und 'keinen großen Einsatz erfordernd'. Denn Einsatz fordert er für ein leichteres Lehrerleben schon ein. Wenn Lehrer in ihrem Beruf zufrieden seien wollen, müssen sie auch Leistung erbringen wollen. Sonst wird es einfach langweilig und trist. Zu viel Einsatz kann aber auch schädlich sein: Daher sind Lehrer Kandidaten für das 'Burnout'-Syndrom und gelten als Risikogruppe bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen. Kein Lehrer sollte sich also schämen, wenn er seinen Beruf etwas unbeschwerter machen möchte. Im Gegenteil: Es scheint dringend geboten, mehr darüber nachzudenken. Darum soll es in diesem Buch gehen. Es ist also keine Anleitung für 'faule Säcke'! Wenn Sie eine höhere Berufszufriedenheit erreichen, wenn es Ihnen also mit Ihrem Beruf besser geht, dann profitieren auch die Schüler und die Kollegen davon. In möglichst knapper Form stellt der Autor zehn Prinzipien für ein leichteres Lehrerleben vor: Namen, Professionalität, Aktivierung, Zeit- und Aufgabenmanagement, Anschaulichkeit, Synchronisation, Ausstattung, Finderlohn, Sparsamkeit.

Mombert Samson (40) unterrichtet zwei moderne Fremdsprachen und Musik an einem Gymnasium in NRW. Er ist mit einer Spanierin verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er ist weder ein besonders idealistischer Lehrer noch jemand, der sich bereits in eine Art Schonhaltung begeben hat, um möglichst der Arbeit aus dem Weg zu gehen. Seine Arbeit möchte er gut machen und auch eine gute Zeit in der Schule verbringen, denn sonst ist er unzufrieden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Schluss mit Lust und Liebe?

eBook Schluss mit Lust und Liebe? Cover

\Wenn ich gewusst hätte, dass Sex nach meiner Herzoperation nicht schädlich ist, hätten wir uns eine Menge Frust erspart.“, klagt ein Mann. Die Ärzte haben den Patienten mit guten Wünschen ...

Glaube, Moral und Erziehung

eBook Glaube, Moral und Erziehung Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Hochbegabte Kinder

eBook Hochbegabte Kinder Cover

Eine praxiserprobte Handlungsanleitung für einen professionellen Umgang mit hoch begabten Kindern und Jugendlichen - mit Kopiervorlagen zur Identifikation und Diagnostik. Hoch begabte Kinder und ...

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...