Sie sind hier
E-Book

Eine Auswahl aus den Werken

Zwei Teile in einem Band. Teil I: Kultur- und Reisebilder. Teil II: Literaturhistorische Schriften und andere Feuilletons.

AutorKarl Emil Franzos
VerlagGeorg Olms Verlag AG
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl614 Seiten
ISBN9783487400068
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis49,99 EUR
Der Band versammelt ausgewählte Werke des deutsch-jüdischen Autors Karl Emil Franzos (1847–1904) mit den beiden thematischen Schwerpunkten „Kultur- und Reisebilder“ sowie „Literaturhistorische Schriften“. Diese beiden Teile des Werkkomplexes deuten bereits die Bandbreite seiner schriftstellerisch-feuilletonistischen Arbeiten an.
Bekannt wurde er schon zu Lebzeiten durch seine unterhaltsamen und kulturhistorisch wertvollen Reiseberichte und ethnographischen Schilderungen.
Wiederzuentdecken ist heute aber vor allem der scharfsinnige Literaturkritiker Franzos. Der zweite Teil der Publikation vereint daher erstmals die aus seiner Beschäftigung mit dem Leben und Werk verschiedener deutschsprachiger Literaten entstandenen Texte – u.a. über Heinrich Heine und den zu seiner Zeit zunehmend in Vergessenheit geratenen Georg Büchner, dessen Gesamtwerk Franzos 1879 herausgab.
Der Wert der hier versammelten Feuilletons liegt auch in der Widerspiegelung der zeitgenössischen literatur- und geistesgeschichtlichen Diskurse, die Franzos akribisch dokumentiert und mit eigenen Überlegungen und Ansätzen bereichert hat.

This volume brings together selected works by the German-Jewish author Karl Emil Franzos (1847-1904) under the two themes of ‘culture and travel’ and ‘literary history’. These aspects of his work indicate the breadth of his literary and journalistic writings.
Franzos was well known even in his own lifetime for travel writings and ethnographic works which are both enjoyable and of cultural and historical value. Today, however, Franzos the astute literary critic remains to be rediscovered. The second part of this book therefore brings together for the first time texts which reflect his engagement with the life and work of various German literary figures, including Heinrich Heine and Georg Büchner, who was largely forgotten at the time and whose complete works Franzos edited for publication in 1879.
The articles collected here are also a valuable reflection of contemporary literary and intellectual discourse, which Franzos documented meticulously and enriched with his own thoughts and ideas.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
TEIL I - KULTUR-UND REISEBILDER6
Inhalt8
Einleitung10
Anstelle eines Vorwortes: Karl Emil Franzos über sein Erstlingswerk „Die Juden von Barnow“16
Elsass - Die Eröffnungsfeier der Universität Straßburg36
Die Eröffnungsfeier der Universität Straßburg38
I. Die Vortage38
II. Der erste Festtag43
Nachträgliches aus Straßburg55
Rumänien - Gouvernanten und Gespielen58
Gouvernanten und Gespielen60
Bukowina - Von Wien nach Czernowitz / Zwischen Dniester und Bistrizza / Ein Culturfest82
Von Wien nach Czernowitz84
Zwischen Dniester und Bistrizza96
Ein Culturfest108
Galizien - Schiller in Barnow / Mein Onkel Bernhard138
Schiller in Barnow140
Mein Onkel Bernhard152
Anhalt und Thüringen - Dessau / Elysäische Felder [Wörlitz]166
Dessau168
Elysäische Felder [Wörlitz]186
Anstelle eines Nachwortes: Stefan Zweig über Karl Emil Franzos224
Zu diesem Buch230
Quellenverzeichnis mit editorischen Anmerkungen232
Erstdrucke der in diesem Teil enthaltenen Texte234
TEIL II - LITERATURHISTORISCHE SCHRIFTEN UND ANDERE FEUILLETONS236
Inhalt238
Einleitung240
Über Georg Büchner248
Georg Büchner. Zum Tage der Enthüllung seines Denkmals auf dem Zürichberge250
Georg Büchners letzte Tage262
Georg Büchner als socialistischer Agitator274
Über Georg Büchner338
Über Heinrich Heine394
Zur Frage der Heine’schen „Memoiren“396
Heine in Kärnten412
Zu Heines Wintermärchen416
Heines Geburtstag418
Heine und Kleist438
Heine und kein Ende446
Zum Kapitel: Heine in Frankreich458
Heinebilder518
Ausgewählte Feuilletons526
Aus dem vormärzlichen Oesterreich528
Ernst Keil532
Abraham Geiger538
Weibliche Studenten548
Autorrecht und Leihbibliothek572
Leopold Kompert598
Zu diesem Buch610
Editorische Nachbemerkung612
Quellenverzeichnis614

Weitere E-Books zum Thema: Kulturgeschichte: Politik

Kupferberg

E-Book Kupferberg

'Wie kann ein Dorf einfach verschwinden?' - mit archäologischer Präzision ergründet Filip Springer die Geheimnisse der ehemaligen Bergbau-Stadt Kupferberg in Niederschlesien.1311 wird der Ort in ...

Reisen in die Vergangenheit

E-Book Reisen in die Vergangenheit

Die Vergangenheit ist wie ein fremdes Land, das man bereisen kann. Das Phänomen des Geschichtstourismus hat zwar eine lange Geschichte, aber erst ab dem 19. Jahrhundert boten neue Verkehrsmittel, ...

Schlachtfelder

E-Book Schlachtfelder

Schlachtfelder haben ihren je spezifischen historischen Ort; sie sind eingesponnen in ein feines Netz kultureller Beziehungen, das die Codierung von Gewalt bestimmt. Die Aufsätze dieses ...

Reisender Stillstand

E-Book Reisender Stillstand

Dies kein Buch für Stubenhocker, Agoraphobe oder Reisemuffel. Und dennoch geht es um eine besondere Art von Stubenhockern: um Zimmerreisende. Das sind Menschen, die einen oder mehrere Tage lang ihr ...

Das Aquarium

E-Book Das Aquarium

Die Wissens- und Mediengeschichte des Aquariums im 19. Jahrhundert. Mit der Erfindung des Aquariums um 1850 wird die Unterwasserwelt auf gänzlich neue Weise beobachtbar, erforschbar und ...

Ruhe sanft

E-Book Ruhe sanft

Der Umgang mit den Toten ist immer auch ein Spiegel der Gesellschaft. Entsprechend hat sich die christliche Bestattungskultur in den letzten 2000 Jahren kontinuierlich verändert und den sozialen ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...